Windows 10 hängt nach Ladebildschirm

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.564
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Laptop. Leider hat sich Windows 7 von selbst auf Windows 10 geupdatet. Als ob das noch nicht schlimm genug ist, bootet der Rechner jetzt nicht mehr. Er hat also auch nie Windows 10 richtig gebootet, da muss während dem Update was schief gegangen sein. Nach dem Boot sehe ich das Windows 10 Ladelogo, das verschwindet dann und dann bleibt der Bildschirm schwarz. Ich habe versucht, über die DVD zu starten (gedownloaded und gebrannt) und über die Eingabeaufforderung mit sfc /scannow zu reparieren, hilft aber nichts. Dann habe ich es in den abgesicherten Modus geschafft und dort den ganzen Dism Kram probiert (CheckHealth ScanHealth RestoreHealth). Hat auch nichts gebracht. Dann dachte ich, ich mache das Upgrade rückgängig. Aber ich kommt in den Einstellungen nicht auf den Reiter "Update und Sicherheit". Wenn ich den anklicke, geht das Fenster einfach wieder zu...

Was bleibt mir denn jetzt noch als Option? Ich will nicht clean install machen, weil ich noch Programme auf dem Rechner laufen habe, die nicht verloren gehen sollen...

Ich bin für jeden Tipp dankbar!
Lion
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.143
...und wenn versucht wird, Bluetooth / W-LAN bis zur INST von WIN10 vorübergehend deaktivieren -

Nach der INST von WIN wieder aktivieren - neuere Treiber über WIN-Update installieren lassen -

Von WIN7 auf WIN10 gleichermaßen verfahren -
 
Zuletzt bearbeitet:

Lion88

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.564
Ich werde aus deinem Kommentar nicht ganz schlau, entschuldige :-)
Ich weiß nicht, was ich noch deaktivieren soll, da der Rechner ja nicht bootet. Wo soll ich da was einstellen können? Und Das Windows Update kann ich auch nicht aufrufen, da ich im abgesicherten Modus "Update und Sicherheit" nicht öffnen kann...
 
O

obz245

Gast
Gewisse Laptop Hersteller Modelle arbeiten nicht Windows 10. Liegt an der Nicht Unterstützung vom Hersteller, aber auch von Microsoft.

Kannst du mal dein Gerät benennen?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.143
IM BIOS

Bluetooth / W-LAN bis zur INST von WIN10 vorübergehend deaktivieren (disabled) - WIN vollständig STARTEN -

Laptop neu starten > ins BIOS > Bluetooth / W-LAN aktivieren - (enabled) >> danach

WIN10 > UPDATE ausführen
 

Lion88

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.564
Klaro! Genau genommen ist es nicht meiner, ich repariere für einen Freund. Es handelt sich um einen Medion Akoya MD98930!

@ Hanne: Danke, werde ich direkt mal probieren!

EDIT: Ich kann in dem Bios nix ausschalten.. Da gibts quasi keine Optionen...


EDIT: Ich habe was rausgefunden! Es ist der Grafiktreiber, der nicht richtig geladen wird. Mit einem externen Monitor funktioniert es! Ich werde jetzt versuchen, auf Win7 downzugraden. Wenn es nicht geht, muss ich den blöden Grafikkartentreiber irgendwie neu installieren...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.143
Fn + F2 WLAN
Schaltet die WLAN-Funktion ein oder aus

Fn + F3 Bluetooth
Schaltet die Bluetooth-Funktion ein oder aus

F2 > BIOS - Setup > hier ein - / ausschalten (enabled / disabled )
 

Lion88

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.564
Ok, hier der aktuelle Stand: Ich habe probiert das System downzugraden auf Win7. Jetzt bin ich wieder auf Win7, aber der PC schmiert mit einem Bluescreen ab direkt nach dem Ladesymbol. Ich kann den Bluescreen nicht lesen, weil er zu kurz bleibt. Vorschläge?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.695
und was war oder wie ist es jetzt mit einem externen Monitor?
verstehe eh nicht warum es mit einen Externen funktioniert oder was das dann mit dem Grafikkarten Treiber zu tun hat.
Was ist denn mit booten von DVD oder USB Stick und die Windows Computerreparatur?
Stürzt da auch schon der Laptop ab? dann ist das doch ein Hardwareproblem, denn Neuinstallieren würde dann ja auch nicht funktionieren.
 

Lion88

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.564
Booten von DVD und reparieren sagt der Rechner, dass er schon in nem Installationsprozess ist und den nicht weiter machen kann. keine Ahnung warum.

Mit dem externen Monitor ging es dann, ich habe dann auf Win7 zurück gesetzt. Das hat dazu geführt, dass der Rechner nach dem Zurücksetzen beim booten mit einem Bluescreen abgestürzt ist. Das lag daran, dass ein Virenscanner installiert war (Antivir), und der verträgt sich mit dem Downgrade nicht. Den musste ich im abgesicherten Modus deinstallieren, dann ging es wieder.

Ich finde es ist eine Unverschämtheit, dass Windows 10 sich quasi von selbst installiert, und das auf nem Rechner, mit dem es nicht kompatibel ist. Und dann brauche ich mehrere Stunden, um den Laptop wieder zurückzusetzen. Das ist einfach unfassbar!
 
Top