Windows 10 zurücksetzen hängt bei 34%

Tobi.A

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
10
Hallo,

habe mir letztlich ein HP-Notebook von Amazon bestellt und wollte dies doch zurückschicken weil ich nicht damit zufrieden bin. Habe mich am Telefon mit jemanden vom Kundendienst unterhalten und zudem gefragt ob ich zurücksetzen soll (sind ja einige Dateien von mir drauf) und er meinte kann ich machen. Habe in den Windows 10 Einstellungen dann "Diesen PC zurücksetzen"
ausgewählt und gewählt das alle meine persönlichen Dateien etc. entfernt werden sollen auf allen Festplatten (SSD+HDD). Ging dann auch relativ schnell bis 34%, wobei er jetzt hängt seit Stunden. Was soll ich jetzt machen? Soll ich Herunterfahren oder den Support nochmal kontaktieren (nicht das diese meinen ich hätte Schaden verursacht :p). Das Notebook hatte bereits Windows 10 und HP-Software installiert.
 

Fitze8

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
Ist zwar schon etwas älter dieser Post, allerdings habe ich genau das gleiche Problem. Ich habe mein Notebook auch zurückgesetzt, bis 34% ging es innerhalb von bisschen über einer Stunde, nun hängt er seit ziemlich genau 2 Stunden bei 34%.
Wie bist du damals verfahren?
 
Top