Windows 2000 auf SCSI Festplatte installieren

phaze

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich habe hier einen alten Rechner mit einem Asus P2B-DS Board und einem Adaptec AIC-7890 SCSI Controller, der OnBoard auf dem Asus verbaut ist.

Nun hatten ich vor auf eine SCSI Festplatte die an dem Adaptec Controller angeschlossen ist Windows 2000 zu installieren. Aber dann ergibt sicht das Problem, das ich mit dem auch per SCSI angeschlossenen CD-Laufwerk garnicht bis in das eig. Win2k Setup komme. Die Vorbereitung nachdem alle Treiber geladen wurden wird bei dem Screen "Windows 2000 wird gestartet" mit einem Bluescreen abgebrochen. Nun dachte ich mir, dass das Setup evt. seperate SCSI Treiber für den Controller braucht. Allerdings finde ich keine passenden Treiber. Nun habe ich auch versucht, Windows mit einem IDE Cd-Laufwerk zu installieren. Damit kommt ich zwar bis in das eigentlich Setup, aber dann wird gemeckert, das das Setup keine Festplatte finden konnte.

Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen? Irgendwie muss das funktionieren, da Windows 2000 schon auf dem Rechner lief.

.phaze
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Du benötigst bei der Installation einen Treiber für den Controller den Du mit F5/6 einbindest, am besten auf Diskette. Den Treiber gibt es wohl nicht in 2K/XP da er veraltet ist. Evtl gibt es ja bei ASUS oder ADAPTEC den richtigen Treiber noch für diese Systeme.
 

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
Das ist ja auch mitunter das Problem. Ich habe bisher nur Treiber für Win98 und WinNT gefunden.

Naja ich werde mich wohl dann morgen nochmal dransetzen.

.phaze
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Such mal nach einem LSI Logic 895x Treiber, der unterstützt so ziemlich alle alten Karten, meine alte Tekram läuft auch mit dem. Zur Installation sollte der reichen.
 

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
Den Treiber hab ich eben mal ausprobiert, Er wird bei der installation zwar angenommen, Aber später meckert das Setup dann das keine Festplatten gefunden wurden. Keine Ahnung warum.

@werkam: Explizit unter LSI Logic 895x find ich nichts. Allerdings ist auf der LSI Page die Auswahl zwischen etlich vielen Modellen. Kannst du mir das was genaueres sagen?

.phaze
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote entfernt 0.ô)
F

Fiona

Gast
Der Adaptec AIC-7890 sollte normal in W2k vorhanden sein.
Habe noch einen Kontroller für externe Geräte.
Ansonsten lade dir mal den Treiber von Adaptec für alle Hostkontroller.
http://www.adaptec.com/worldwide/support/driverdetail.jsp?sess=no&language=English+US&cat=/Product/AVA-2902E&filekey=w2k_v100b_pci_drvs.exe
Sind zwar Hostkontroller aber identisch mit deinem SCSI-Chipset vom Motherboard.
Der Treiber befindet sich nach dem entpacken im Ultra-Ordner als AIC78xx-Treiber.
Teste es mal.

Viele Grüße

Fiona

Edit: Ist der selbe Treiber wie bereits von Arnd vorgeschlagen.
Kopiere deshalb mal den Inhalt vom Ultra-Ordner auf Diskette und probiere es während Setup mit F6 zu laden.
Bei mir war der unter W2k normal mit drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
@Fiona: Hab ich grade nochmal probiert ich bekomme immer die gleiche Meldung. Das keine Festplatten erkannt wurden. Hab mal nen Bild mit der Fehlermeldung angehangen.

.phaze
 

Anhänge

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.599
@phaze
Die bei LSI Logic 895x müßte es sich um eine Karte mit Symbios Chipsatz handeln.
Diese sind u. a. auch auf den Tekramkram Karten verbaut. Der Treiber kann nicht für einem
AIC-Controller (Adaptec) eingesetzt werden.
Wähle den Weg von Fiona. Mit dem W2K Treiber sollten die Festplatten erkannt werden.
Die "Haustreiber" von Adapatec oder anderen Kartenhersteller bieten keine bessere
Unterstützung. Der Chipsatztreiber (vom Betriebssystem) ist nach meiner Erfahrung
ausreichen.

Edit: Werden die Festplatten vom Controllerbios erkannt?
Ist eine eindeutige ID gejumpert? Hast du einen Abschlußterminator gesetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
@phil: Anschlussterminator is am letzten Port am Kabel gesetzt. Platte selber hängt am vorletzten. Platte is ID BIT 0 gejumpert. Vom Controllerbios wird die Platten einwandfrei erkannt.

phaze
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.599
Hast du es denn schon mit dem W2K Treiber versucht?
 

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
d.h. ? Einfach beim Treiber laden garnichts machen? Also nicht F6 drücken? Also wenn du das meinst --> klappt auch nicht. Gleiche Fehler wie oben "Keinen Festplatten gefunden"

phaze

Edit: Hab grade ma versucht WinXP zu installieren. Hab am Anfang KEINE neuen Treiber eingebunden und es hat nicht funktioniert, Festplatten werde ebenfalls nicht gefunden. Habt ihr noch irgendeinen Lösungsvorschlag?
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Du hast die Diskette erstellt, welchen Treiber nimmst Du aus der Auswahl? In der Auswahl stehen ja 5 Stück, nimm den Ultra, der sollte für den Controller gehen, ansonsten alle mal durchtesten. Mit F6 einbinden musst Du den schon. Ansonsten kannst Du unter 2K den von NT versuchen der auf der Seite von Asus angeboten wird,
http://dlsvr02.asus.com/pub/ASUS/scsi/aic7890/7890v302.zip
 
Zuletzt bearbeitet:

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
Zitat von werkam:
Du hast die Diskette erstellt, welchen Treiber nimmst Du aus der Auswahl? In der Auswahl stehen ja 5 Stück, nimm den Ultra, der sollte für den Controller gehen, ansonsten alle mal durchtesten. Mit F6 einbinden musst Du den schon.

Ja das mit dem WinXP war ja grade nur zum tesen gedacht. Aso bei der Win2k hab ich erst mal alles Treiber einzeln durchprobiert, was zu keinem Erfolg führte. Dann später hab ich dann mal versucht alle gleichzeitig einzubinden. Brachte allerdings auch nix. Ich versteh das ganze nicht, weil die Treiber ja so eigentlich funzen müssten.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Versuch es mal über einen Umweg:
Lade Dir die Daten der CD auf die SCSI Platte, mit einer 98 Startdiskette solltest Du Zugriff auf die Platte bekommen, kopiere den I386 Ordner drauf, der SCSI Treiber ist ja dann schon geladen. Dann führe in dem Ordner auf der SCSI Platte I386 "winnt.exe" aus.Evtl klappt das weil der Treiber für den Controller schon geladen wurde und das Setup findet dann den Pfad zur Platte.
 

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
@werkam

Hab das grade mal ausprobiert, hab mit der Win98 Diskette gestartet und dann die Installationsdateien auf die SCSI Festplatte kopiert. Hat auch soweit funktioniert. Dann die "winnt.exe" gestartet. Dann nach nem Neustart und dem Laden aller Treiber, wenn dann wieder dieses "Windows 2000 wird gestartet" kommt, bekomm ich nen Bluescreen. Hab den ma angehangen.
 

Anhänge

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.743
Dann solltest Du es mal mit den NT Treibern testen.
 
F

Fiona

Gast
Überprüfe mal deinen Kontroller, Kabel und Einstellungen im SCSI-Bios wenn vorhanden.
Achte auf deine Bootpriorietät.
Normal sollte es funktionieren.
Lösche auf der SCSI-Festplatte mal vorhandene Partitionen und erstelle die im Setup neu.
Achte darauf das nach dem ersten Neustart im Setup deine Festplatte als Bootplatte eingestellt ist.
Setze die SCSI-ID für die Festplatte auf 0.
Kontroller ist normal ID 7.
Achte auf die richtige Termination und achte auch auf Termination Power.
Ansonsten stimmt vielleicht was mit dem Kontroller nicht.
Aic78-Kontroller gibt es normal auch schon lange.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:

phaze

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
460
@ Fiona

Ich bin in Sachen SCSI nicht besonders betucht, deswegen frag ich nochmal nach. Bootpriorität, wo kann ich diese einstellen? Die SCSI-ID - wird die per Jumper eingestellt oder per Controller Bios? Was hab ich unter richtiger Termination und Termination Power zu verstehen?

Partitionen wurden bereits neu erstellt und die Platte ist auch als Bootplatte eingestellt.

Sorry für meine Unwissenheit!

.phaze
 
Zuletzt bearbeitet:
Top