Windows 7: Grafiktreiber nötig?

vOerni

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
146
Hallo,

ich habe gestern mein Windows 7 32Bit neu installiert und mir ist erst jetzt aufgefallen, dass ich den Grafiktreiber für meine Ati 4850HD noch nicht installiert habe.

Aero, Filme und TV funzt bis dato und ich kann auch keine darstellungsfehler erkennen.
Da ich momentan keine Spiele zocke, lohnt sich die Installation des Treibers?


Mfg
 
2

2fastHunter

Gast
In der Regel schon. Im Treiber kann man ganz schick z.B. die Temperatur überwachen oder Probleme lösen, sollte die Grafikkarte einmal den zweiten Monitor oder TV nicht korrekt erkennen. Zudem wird bei dir jetzt sicher kein OpenGL funktionieren, da dies meist aus Lizenzgründen nicht mit ausgeliefert werden darf.
 

macrapper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
289
Schaden würde es aber auch nicht :) Primär würden mir jetzt Energiesparfunktionen einfallen. Auch ist der Ati Treiber notwendig, wenn die Möglichkeit von Hardwarebeschleunigung über die GPU besteht. Dies wäre für Flash der Fall.
 

firexs

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
10.223
Dann wirst du automatisch die Standardtreiber seitens M$ installiert haben. Fürs erste reichen sie auch.
Wenn es dann darum geht, Treibereinstellungen vorzunehmen, oder bestimmte Auflösungen, Desktop-Erweiterungen einzustellen etc, dann solltest du dir den Catalyst Treiber von der AMD seite herunterladen.

lg
fire
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.479
klar. es lohnt sich doch immer die installation oO
ich mein, sie nimmt keinen platz weg und kA wie das mit den energiesparfunktionen aussieht, wenn man keine treiber installiert... also wo sollen die offensichtlichen vorteile OHNE treiber seiN?!
 

someoneatsome

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.414
Ja das lohnt sich! Den der Treiber steuert auch Energiesparfunktionen und hält die Karte damit kühl und leise. Vom ökologischen Aspekt mal ganz abgesehen ;-)
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Wenn du Updates gezogen hast, war mit Sicherheit ein Treiber dabei.
Das sind aber meist nur die "reinen" Treiber, ohne CCC und so Scherze.

Kannst ja mal eventuell im Gerätemanager nachsehen.

@Energiespar

Was is das?^^
 

sash2k2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
289
über windows update werden die catalyst treiber installiert, aber eben immer ein paar monate hinterher und ohne ccc (vorteil oder nachteil?) ...
 

vOerni

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
146
ok, dann werde ich das mal nachholen.
die temperatur kann man auch mit GPU-Z prüfen. Diese liegt momentan bei 41 Grad.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.815
ich würd schon die Treiber deines hertstellers installieren ( AMD oder Nvidia), allein schon deswegen wegen wegen dem Aktuellsten treibern und den Funktionen!!

mfg
 

DogsOfWar

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.150
moin

also was jtz chipsatz,lan und sogar sound angeht kann man ruhig auf die durch wupdate kommenden treiber vertrauen. für den basis betrieb sind die super und funzen ohne probs.

wies jtz mit ati is kann ich nich sagen nur bei mir kommt zwar auch für graka nen relativ neuer aber wenn ich dann manche games starten will kommen fehlermeldungen weil physx bestandteile bzw dll´s fehlen.

denk mal das prob haste ja nich von daher sollte alles auch mit dem gehn den du über update gezogen hast.

is aber auch nur ne kleine mühe hier mal eben das aktuelle ccc pack rauszusuchen,CB hat doch alles da!!!
 

tcsh

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
170
Zitat von 2fastHunter:
Zudem wird bei dir jetzt sicher kein OpenGL funktionieren, da dies meist aus Lizenzgründen nicht mit ausgeliefert werden darf.

Es schmerzt so etwas lesen zu müssen, wobei ich nicht in Abrede stellen mag, dass OpenGL auf Windows 7 out of the Box möglicherweise nicht, oder nicht richtig funktionieren mag. Aber bei OpenGL handelt sich es um eine offene Spezifikation, jeder kann sie sich kostenlos runterladen:
http://www.opengl.org/wiki/FAQ#Open_Source.3F
Lizenzgründe sind es also gewiss nicht bei OpenGL.
Für Windows gilt jedoch:
Zitat von www.opengl.org:
The OpenGL ABI (application binary interface) is frozen to version GL 1.1 on Windows,
und das seit 1995!
Aktuelles OpenGL ist bei Version 4.1
 
Top