Windows 7 Key auf für Windows 10 nutzen

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.619
Sicher? Bin mal gespannt, wie es nach dem offiziellen Support-Ende von Win7 aussieht. Dann werde ich mit einer Win7 Pro Lizenz Win10 auf meinem Dritt-PC installieren.
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.752

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
hallo leute!
ich hoffe, daß ihr mir bei meinem prob helfen könnt. habe mich extra an diesen thread angehängt um keinen neuen, zum bestehenden prob aufzumachen.
habe mich deswegen extra registriert in der hoffnung auf hilfe, zumal hier der umstieg von win7 auf win10 super erklärt ist!
ich wollte (ja, spät drann!) die iso datei runterladen um dann eine DVD zu brennen! (habe sogar noch extra 8giga dvd's besorgt) leider bei 99% tritt ein fehler auf und es wird nicht abgeschloßen. habe sogar schon den antivir, autorun-block, deaktiviert. leider ohne erfolg! was hab ich falsch gemacht? genauso wird meine Sicherung auf einer wd-elements externen Festplatte nicht vollständig durchgeführt. auch hier ist die Sicherung nicht vollständig und kann auch auf die daten nicht zugreifen! (das mit der Software von wd ist sowieso eine Frechheit, denn nix funzt!)
also.... welchen tip hättet ihr noch für mich?
und zum schluß natürlich....
habe normalen pc, etwas älter aber er erfüllt lt tool die vorraussetzungen für win10 und liegt damit genau im durchschnitt.
ich habe win7pro, 3.7 giga Intel i3 540, foxcon Mainboard 133megaherz, 3960mb Arbeitsspeicher und eine AMD Radeon HD 6800 Series! (hoffe diese angaben genügen!)
zu erwähnen noch, der pc lief ursprünglich mit xp und wurde dann auf win7 "upgegradet"
ich weiß, daß mein pc ein wenig "vermurkst" ist! aber das System lief immer stabil und machte mir eigentlich nie Probleme!

lg tom
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.840
Warum nutzt du keinen USB Stick und das Media Creations Tool? Mit DVD kommt es häufiger zu Problemen und die nutzt auch heute kaum noch jemand. Im o.a. Link auf "Tool jetzt herunterladen".

Mit dem dann vorbereiteten USB Stick Windows 10 installieren.
1. Vor der Installation alle weiteren Platten (bis auf die System Platte) abklemmen.
2. Bei der Installation sämtliche Partitionen löschen und Windows in den unzugeordneten Speicherbereich installieren lassen ...
3. Während der Installation den originalen Windows 7 Key eingeben sorgt dafür, das Windows 10 bereits nach der Installation aktiviert ist. (LAN/WLAN Verbindung vorher herstellen).

Viele Grüße

Übrigens: Antivir macht unter Windows 10 die größten Probleme. Weg lassen, wird nicht benötigt. Der Windows Defender reicht allemal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
Danke für die rasche antwort!
und mit dem media cration tool mach ichs eh die ganze zeit!
mit dem usb-stick versuche ich's gerade. wollt mir eigtl nur die arbeit sparen mit dem umwandeln auf bootfähig, das ich hier gelesen habe! (zumal ich nicht so ein profi bin!)
denn meine rechner sind, inkl dem Laptop meiner frau, nur über DVD-Laufwerk bootbar!
und.. ich wollte eigtl das win10 auf einer Partition der internen Festplatte nutzen, zumal ich noch sehr wichtige Daten in win7 hab und wollte die erste zeit beide System parallel nutzen.
hatte ich damals beim umzug von win98 auf xp auch gemacht. deswegen habe ich ja die win7pro Version gekauft, wg dem "virtuellen xp-mode"! somit konnte ich alles in ruhe abarbeiten und umspeichern!
so hätte ich es jetzt auch geplant!

lg

edit: auch jetzt, mit usb-stick..... vorgang abgebrochen!
iwas passt net wirklich. bin echt am verzweifeln und zweifle an meiner Intelligenz!
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.678
wollt mir eigtl nur die arbeit sparen mit dem umwandeln auf bootfähig
Was für arbeit?
Man nutzt das win10 Media Creation Tool, das erstellt dir doch den win10 install Stick, ohne dass du da selbst was machen musst.
Ergänzung ()

edit: auch jetzt, mit usb-stick..... vorgang abgebrochen
Dann lad dir hier im Forum aus dem Download Bereich die aktuelle win10 ISO Datei und erstellt dir daraus eine DVD, das geht auch, wenn es mit dem Media Creation Tool bei dir nicht geht.
https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/
 

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
Was für arbeit?
Man nutzt das win10 Media Creation Tool, das erstellt dir doch den win10 install Stick, ohne dass du da selbst was machen musst.
na da hab ich gelesen, daß man den stick erst umwandeln muß!
und das wußt ich nicht, und habs auch nirgends gelesen.
und das tool nutze ich sowieso, wie schon erwähnt.
Dann lad dir hier im Forum aus dem Download Bereich die aktuelle win10 ISO Datei und erstellt dir daraus eine DVD, das geht auch, wenn es mit dem Media Creation Tool bei dir nicht geht.
werd ich dann auch noch versuchen!

aber danke für die hilfe...!
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.678
na da hab ich gelesen, daß man den stick erst umwandeln muß!
Muss man nicht selbst, das macht das Media creation Tool, das lädt die Windows install Daten, macht den Stick bootfähig und schreibt die Datei auf den Stick.
Oder wenn man die ISO Datei schon geladen hat, dann das Programm Rufus, das macht den Stick bootfähig und kopiert die Daten aus der ISO Datei auf den Stick.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.678
Da du ja eh ne DVD erstellen willst, lad dir wirklich die ISO Datei hier aus dem Forums. Dann geht es auf jeden Fall.
 

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
bin gerade dabei!
ich hoff echt, daß das jetzt funzt.

und bei der Gelegenheit....
echt super von euch daß ihr so zur hilfe geht!!
bestätigt wieder meine Meinung, daß erstens der ton die musik macht und, daß man sich auf foren immer verlassen kann!
denn ich selbst war in zwei foren schon sehr aktiv und konnte einigen usern sehr gut helfen!
nochmal....
großen dank für die unkomplizierte hilfe....

edit: hab diese Version ausgewählt; Windows 10 ISO Build 18363
 

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
aber....
blöde frage....
warum ist hier die Version kleiner? (nur 4giga statt 8 wie beim media tool?

edit:
aber......
es wird imo gerade gebrannt!
ein erster erfolg....!
hurra!!!!!!
 

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
so!
genial.....
Datenträger konnte aufgrund eines fehlers nicht erfolgreich gebrannt werden!
fehlercode; 0x80004005
somit ist mir offensichtlich der umstieg verwehrt!

das selbe prob wie bei allen anderen Möglichkeiten!
egal ob Sicherung von meinem System oder download vom win10! völlig egal!
nix funzt!
bin ich eh schon gewohnt!
denke ich riskiers und bleib beim win7 und wenn ichs mir dann fiananziell leisten kann kauf ich einen neuen rechner mit win10! medion von hofer (Aldi!).....
der is leistbar und hat eine vernünftige Leistung!

edit:
hhmm....
soeben probiert, die DVD würde funzen!
kann das aber heute nicht mehr versuchen!
halte euch aber auf dem laufenden, oder hab noch fragen!

vielen dank einstweilen....!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. McCoy

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.341
Wenn eine Datei nicht gebrannt werden kann, liegt es aber an etwas anderem. Möglicherweise ein Virenscanner, der im Hintergrund läuft und stört. Deaktiviert ist nicht deinstalliert.

Da USB-Boot bei Dir offenbar nicht funktioniert -- um welche Hardware / Mainboards handelt es sich dabei eigentlich genau?
 

Tom218

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
ich habe win7pro, 3.7 giga Intel i3 540, foxcon Mainboard 133megaherz, 3960mb Arbeitsspeicher und eine AMD Radeon HD 6800 Series! (hoffe diese angaben genügen!)
zu erwähnen noch, der pc lief ursprünglich mit xp und wurde dann auf win7 "upgegradet"
dieses System!
hoffe, das genügt!

edit:
mein rechner war ca 2013 up to date und vorraus. sprich ein gaming-pc!
auch im vergleich zu einem neuen win10 rechner, den ein freund von mir zb nutzt ist mein rechner nur im Prozessor ein wenig schwächer. ansonsten kann mein rechner mit den neuen, unter win10 laufend, mithalten.

also sollte eigtl alles funkionieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top