Windows neu installieren unter UEFI ?

lenus29

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
458
Hallo,
ich habe das Problem das mein Windows nicht mehr korrekt hochfährt.
Da wollte ich gerne Windows 10 64 bit neu installieren.
Doch unter UEFI finde ich keine möglichkeit vom USB Stick zu installieren? Nur unter Legacy lässt er mich vom USB Stick installieren doch dann bekomme ich die Meldung " Datenträger entspricht nicht dem GPT Patitionstil"?

Es ist ein Lenovo G50 Notbook.

Danke für Tipps.....
 

Anhänge

SkaFan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
118
Also zu UEFI kann ich nichts sagen... hab noch immer BIOS...
Aber hast Du mal einen anderen Stick probiert? Habe hier auch zwei oder drei von denen ich nicht booten kann. Keine Ahnung was da nicht Stimmt.
Und wie hast Du den Stick ersellt?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
13.833
und guck mal nicht im BIOS/UEFI nach, sondern starte bei Laptop start den Bootmanager und guck da ob der Stick erkannt wird
 
O

obz245

Gast
An deiner Geschichte kann etwas nicht stimmen. Das hier:

Datenträger entspricht nicht dem GPT Patitionstil

Dann wer MBR eingerichtet und das entspricht wieder Legacy. Also suche einen Experten auf. Angefangen einen richtigen USB Stick anzufertigen, bis hin zu kontrollieren was jetzt ist. MBR oder GPT. Aber in allen ist es eh egal. Mit UEFI hast du keine Vorteile oder Nachteile. Installiere so was du kennst und fertig.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
17.385
Im UEFI-Modus sollte Windows durch Fast Boot (Schnellstart) schneller booten als im Legacy Modus.
Hallo,
" Datenträger entspricht nicht dem GPT Patitionstil"?
Wie obz245 schon sagt, kann diese Meldung nur kommen, wenn du im UEFI-Modus bootest. Also kommt diese Meldung, bootest du schon im UEFI-Modus und das Setup will das Laufwerk im GPT-Stil haben.

Schalte das Notebook aus. Stecke den Stick ein. Schalte das Notebook an und gehe nicht ins BIOS/UEFI, sondern rufe das Bootmenü mit F12 auf (oder Fn+F12 oder was dir angezeigt wird). Kommt ein Bootmenü? Kannst du dort den Stick als UEFI auswählen? Und nochmal, das Bootmenü ist nicht das im BIOS.

PS: Oder die Novo Taste drücken und dort Bootmenü.
 
Zuletzt bearbeitet:

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Das hat wohl auch mit dem Secure Boot zu tun schaue mal ob das im Bios unter Security aktiviert ist und stelle es mal auf Install Mode. Wenn die Fehlermeldung mit dem Gpt immer noch kommt mache mal die Festplatte platt und initialisiere sie als Gpt Disk Uefi braucht unbedingt eine mit Gpt initialisierte Festplatte mit MBR geht das nicht. Und im Gegensatz zu dem was hier behauptet wird hat der GPT Partitionsstil doch einige Vorteile wie höhere Datensicherheit und das mehr als 2 Tb Partitionen verwaltet werden können.
 

lenus29

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
458
Danke für eure Hinweise.
Ich habe vielleicht ein Fehler beim erstellen des Boot Sticks gemacht mache mit Rufus erstmal einen neuen und hoffe das ich ihn zur Auswahl dann bekomme.
Ergänzung ()

Siehe Anhang!
Bei dieser Meldung ist wohl alles vorbei?:mad:
 

Anhänge

ITX-Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.415
Sieht irgendwie so aus als wär der Stick schrott. Probier einen anderen, keinen mit USB 3.0, am besten USB 2.0 mit 4 oder 8 GB. Der Stick sollte auch unbedingt in einen USB 2.0-Port eingesteckt werden.

Und wozu eigentlich dieses Rufus? Mit der Anleitung aus dem Hause MS geht's mit Bordmitteln ebenso. Bezieht sich zwar auf Win 7, unter 10 bzw. für 10 ist es fast das Gleiche:

Anhang 091007-win-7-uc-usb-win-7.pdf betrachten

Nutzt man als Quelle für den Stick statt Windows-DVD ein ISO-File, kann man sich das Einlegen der DVD für bootsect auch sparen. Einfach die ISO entpacken, bootsect rauskopieren, in C:\ einfügen und dann weiter mit cmd.
 
Top