Windows XP diverse Probleme nach Absturz

jcdenton2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
448
Wie der Titel schon sagt, nach einem ziemlich fetten und plötzlichen Absturz mit Bluescreen und Speicher dump ist:

1. das "C:\Windows\Prefetch" Verzeichnis total leer, nichtmal mehr eine layout.ini. hierzu habe ich den Artikel gefunden, und alles überprüft(Registry Einrag,Dienste etc.).
Die Werte scheinen alle zu stimmen.

2. wird mir beim *rechtsklick* auf eine Datei -> "Öffnen mit" nicht mehr der Dialog angezeigt wo man ein Programm auswählen kann, sondern folgende Fehlermeldung:

"Für diesen Vorgang ist keine Anwendung der angegebenen Datei zugeordnet"

komisch, das weiss ich ja, deswegen will ich ja eine auswählen:freak:.

System: Windows XP Build 2600 SP2.

EDIT:

Nummer 2. habe ich wieder behoben, das war nur ein Registry Eintrag.
Lösung:

Start/Ausführen regedit eingeben ,

HKEY_Classes_Root\Unknown\Shell\openas\command
Name: (Standard) Typ: REG_SZ Wert: RunDLL32 shell32.dll,OpenAs_RunDLL %2

EDIT2:

Nummer 1. hat sich auch erledigt.
Lösung:

Nachdem ich die Registrierungseinträge und die Dienste kontrolliert hatte, habe ich einfach mal das Verzeichnis komplett gelöscht und es manuell wieder erstellt. Danach hat XP es wieder anstandslos angenommen.

Ich hasse Monologe. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top