Windows XP hängt sich auf

W

Willüüü

Gast
Seit kurzem habe ich folgendes Problem, Windows XP hängt sich einfach auf.
Wenn ich in das Ereignisprotokoll an der Stelle schaue wo der PC sich aufgehangen hat steht dort folgendes:

TraceLevel-Parameter ist nicht in der Registrierung enthalten. Die verwendete Standardablaufverfolgungsstufe ist 32.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

TraceFileName-Parameter ist nicht in der Registrierung enthalten. Die verwendete Standardablaufverfolgungsdatei ist .

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


Arbeitsspeicher ist es auf jeden Fall nicht, habe ihn schon überprüft.

Gruß

Willüüü
 
W

Willüüü

Gast
Hier siehst du ein paar Prozesse laufen.

http://img232.exs.cx/my.php?loc=img232&image=task8jh.jpg

Internet Explorer, Skype, MSN Messanger, ICQ, McAfee.

Vorhin ist er abgestürzt als ich mit IE gesurft habe, gestern habe ich mein Rechner laufen lassen und kam nach 3 Stunden zurück nach Hause und er hing auch. Ich vermute die Registry stimmt soweit nicht richtig.

Gruß

Willüüü
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W

Willüüü

Gast
Muss ich die Dateien am Server speichern oder an meinem PC?

Gruß

Willüüü
 

AlbertLast

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
715
Ich würde mal sagen du hast auch zu viel prozesse am laufen ! wen ich alles gestartet habe komme ich auf höstens 30 prozesse ....
 
W

Willüüü

Gast
Werde es jetzt mal versuchen, speichern werde ich es mal auf meinem Rechner.
Mal sehen ob es funktioniert.

Abhilfe:

Durch Anlegen von 2 Registry-Keys kann diese Warnmeldung abgestellt werden. Speichern sie nachfolgende Keys als Registrierungsfile (Textfile mit Endung.reg) ab, und importieren Sie die Keys durch Doppelklick auf das File in die Registry des Servers.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftSNMP_EVENTSEventLogParameters]
"TraceFileName"="snmptrace.log"
"TraceLevel"=dword:00000032

Nach dem Eintrag in die Registry sollten die Warnungen beim Neustart des Servers nicht mehr auftreten. Das SNMP-Trace-File wird dann unter "%systemroot%system32" abgelegt.


Wie muss ich genau vorgehen?




Gruß

Willüüü
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top