Windows7 Problem

only me

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
851
Hallo zusammen,
ich habe jetzt eine 2 Festplatte bekommen und habe Windows neu installiert auf die Festplatte und die alte dann Formatiert. So nun beim Neustarten meint der PC das ich eine Windows Version auswählen soll. Wie bekomme ich die weg?

Die 2te Festplatte hat einen GB voll ist aber leer

bitte um Hilfe
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.813
Das ist kein Win Problem... - du warst es selbst der ein zweites BS installiert hat.

Ohne zu wissen was du wo angeschlossen hast und was du im Bios eingestellt hast ist es recht schwierig diese einfache Frage zu beantworten...

Am besten steckst du die alte Platte ab, schaust dass die neue auf SATA1 angesteckt ist, die Bootoptionen richtig eingestellt sind und installierst neu - später kannst du die zweite Platte auf SATA2 einstecken.

Wenn du dir sícher bist auf welcher Platte der Bootmanager liegt... - er liegt auf der alten^^
 
Zuletzt bearbeitet:

only me

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
851
wo sehe ich denn was SATA1 und was SATA2 ist?

Zum Bios, da hab ich eigentlich nichts umgestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uncle_Sam3107

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
367
Gemeint sind damit die Ansteckmöglichkeiten auf dem Motherboard.
Sollte eigentlich auf dem MB beschriftet sein was1 und was 2 ist.
Es geht dabei um die Prioritäten der Platten.

LG
 

only me

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
851
Ich habs gelöst:) einfach die kleine Festplatte an SATA1 angeschlossen und nu tutzt es wieder kp warum aber danke für den Tipp mit SATA1:)
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.813
Gelöst ist relativ - du hast immer noch keine "saubere" Installation.
 
Top