Winload.efi beschädigt, Windows 7 lässt sich nicht installieren

kakashixx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
73
Hallo,

ich habe ein großes Problem.
Ich habe zurzeit Windows 10 drauf, habe aber damit nur Probleme und deshalb wollte ich Windows 7 installieren.
Das Problem was aber ist, dass ich nicht mal von der Windows 7 CD Booten konnte, weil ich eine Fehlermeldung bekommen habe wegen einer beschädigten oder infizierten "Winload.efi" Datei...

Ich habe dann im Forum gelesen, dass ich "Secure_Boot" deaktivieren soll. Das habe ich auch gemacht und dann konnte ich Windows 7, bevor der PC bootet, starten. Aber das ganze blieb dann stehen, dort stand dann "Windows startet" oder "Starting windows", aber da hat sich nichts getan, sodass ich die Installation nicht fortsetzen konnte.

Des Weiteren hat meine Festplatte mehrere Partitionen die ich alle nicht löschen kann. Ich wollte eigentlich nur 1 haben und nicht so viele wie jetzt.

Ich habe noch bei de Eingabeaufforderung bcdedit /enum eingegeben, glaube das könnte behilflich sein um mir weiterzuhelfen?
Hier der Link:




Kann mir einer weiterhelfen? Weiß echt nicht mehr weiter
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.514
welche Hardware hast du?

ist das ne original Win7 DVD oder selbst erstellt?

für ne UEFI Installation muss auch der Win7 Datenträger UEFI unterstützten.

ansonsten im UEFI den CSM (BIOS legacy) Mode aktiveren, dann solltest du auch von der win7 DVD booten können, dann halt bei der Festplattenauswahl alle Partitionen löschen.

Ich habe zurzeit Windows 10 drauf, habe aber damit nur Probleme
und welche Probleme hast du da? vielleicht lassen die sich ja auch einfach lösen
 

kakashixx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
73
Hardware? Mein PC ist ein HP Pavilion P6

Als ich Secure_Boot im BIOS deaktiviert habe, dann konnte ich ja von der Windows 7 CD booten, dann kam das winload.efi Problem nicht mehr, aber ich konnte es dennoch nicht installieren, da es einfach bei "Windows startet" bzw. "Starting Windows" hängengeblieben ist, bzw. es hat sich nichts mehr getan, es ging nicht mehr weiter.


Windows 10 erkennt eine bestimmte Soundkarte nicht mehr, die aber bei Windows 7 funktioniert, wir wissen das, da wir das beim Kollegen der Windows 7 hat ausprobiert haben
 

kakashixx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
73
Ich glaube nicht, muss man das denn? Und falls ja wo mach ich das?
 

Ponderosa

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
807
Beim starten vom PC über das Bios, dann die DVD oder USB-stick, erhält man ein ähnliches Bild.
 

kakashixx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
73
Alles klar, Windows 7 ging nicht weil man noch was machen musste im UEFI.
Aber leider gab es kein Treiber für Windows 7 bei meinem PC, habe aber jetzt Windows 8.1 drauf getan und jetzt funktioniert wieder alles.


Das System ist wohl nicht für Windows 7 ausgelegt und mit Windows 10 hatte ich Probleme mit meinem Audiointerface, aber mit Windows 8.1 läuft alles.

Danke
 

octo124

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
Dank deiner genauen Angaben gibt Onkel Googel durchaus Links aus, die sowohl für den 2100 als auch 2109 Treiber für W7 direkt bei HP liefern.
Wer suchet, der findet auch...

Und sehr oft akzeptiert W10 Treiber, welche für W7 o. 8 gedacht waren.
 
Anzeige
Top