WLAN für DS214se

ConVuzius

Lieutenant
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
521
Hi,

ich wollte mir demnächst ein Synology DS214se zulegen.
Da ich in meinem Wohnzimmer keinen Platz mehr hab muss ich es in einem anderen Zimmer
unterbringen, und würde es gerne per WLAN ans Netzwerk bringen.
Ausgesucht hab ich mir dafür den TP-Link WN821N,
jedoch wird der nicht in den Kompatibilitätslisten von Synology geführt.
Überhaupt steht da noch was von DSM 4.0 und die Sticks sind auch schon älter.

Denkt ihr das wird reibungslos funktionieren? Muss ich auf irgendwas achten?
Wie bekomme ich den Stick dann zum laufen?

Danke im Voraus!
 
Hallo Convuzius,

zu dem WLAN Stick kann ich dir nichts sagen. Jedoch kann ich dir sagen das dir die Geschwindigkeit nicht genügen wird. Du kannst das ja mal simulieren in dem du auf einem PC einen Ordner frei gibst und über ein Gerät mit WLAN darauf zugreifst oder andersherum. Wenn irgendwie möglich per Kabel an die Infrastruktur anschließen.
 
Wieso bist du dir da so sicher? Da ich nichts streamen will, und das NAS hauptsächlich für Backup-Aufgaben und als einfacher Dateispeicher dienen soll spielt die Geschwindigkeit nicht so die große Rolle. Nebenbei ist das DS214se ja von Haus aus nicht das schnellste NAS der Welt. Wie gesagt, wenn Speed wichtig wäre, würde ich mir eh ein größeres kaufen.

Die Frage ist immer noch, ob das funktionieren würde.

Danke trotzdem.

Wenn jemand einen Tip für mich hat, oder Erfahrungen mit so einer Kombi, wäre das super.
Ergänzung ()

Keine ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben