Test Wolfenstein 2: Neuester Patch beschleunigt RX Vega um bis zu 22 Prozent

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.076
#2
Zuletzt bearbeitet:

usb2_2

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.388
#3
Die Vega braucht wohl noch einiges an Arbeit. Die sollten sich lieber Mal darum kümmern, dass die APIs die Leistung von AMD so gut nutzen wie auf den Konsolen. So schwer scheint es da ja nicht zu sein die optimal auszunutzen.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.639
#4
Weiss man, ob dieser Patch auch für Polaris Karten irgendwas bewirkt? Ich kann leider nicht selber nachsehen, weil Webseiten zu Games auf unseren Arbeitsrechnern im Büro komplett gesperrt sind...
 

Zulgohlan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
118
#5
gefällt
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.291
#6
Hm und die 1080 wird nach den Patches kontinuierlich schlechter (siehe Worst Case Szenario), good job.

Wenn das mit ner AMD Karte passiert, heißts gleich die NV Mafia hat ihre Finger im Spiel :D
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.591
#7
Hey Wolfgang, warum wird der ursprüngliche Artikel nicht geupdatet? Und wie sieht es nun mit der 1080ti aus? Ist sie schneller oder langsamer wie die Vega?
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.177
#8
Im Grunde beschreibt das Performance-Verhalten in diesem konkreten Spiel das, was zu vermuten war:
Vega ist den großen Pascal-Chips nicht per se unterlegen. Es ist nur so, dass inzwischen alle Engines dermaßen stark auf Nvidia-Hardware optimiert sind, dass AMD einfach keinen Stich mehr machen kann. DX12 / Vulcan sollte der Befreiungsschlag werden. Klappt langsam (wie hier zu sehen), wird aber nicht mehr reichen. Das Monopol ist längst besiegelt.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.467
#10

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.571
#12
Und jetz nimmt man ernsthaft an, dass den Aufwand nun jeder Entwickler betreibt? Die Kampagne hat man ja in ~8h durchgenudelt. Der Status quo mit halbgarer LowLevel Performance, die erst mehrere Patches braucht, ändert sich wohl so schnell nicht.
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.460
#13
Gefällt mir. Dann kommt nVidia ein wenig unter Druck. Ich bleibe bei Version 1.0:freaky:
 

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.373
#14
Dann ist die UHD-Empfehlung in Zukunft ja deutlich klar :daumen:

Endlich kann Vega seine deutlich höhere Rohleistung auf die Straße bringen und NV platt fahren :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.738
#15
Mit dem ersten großen Patch hat Wolfenstein bei mir ein paar andere Probleme gezeigt, die ich bis dato nicht hatte - So kam es beispielsweise zu BlackScreens beim "Verlassen eines Levels" und es wurde nicht weiter geladen - aber das System an sich ging...also mehrfach neu gestartet und irgendwann hat er dann geladen, merkwürdig war das...hat natürlich die Aufnahme etwas verkompliziert :/ (abgesehen davon, dass OBS eh nicht mit Vulcan kann aktuell :( )
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.074
#16
Nichts Neues, das AMD Grafikkarten mit DX12 und Vulkan API, gerade mit Async Compute etwas besser laufen als die Nvidia Chips, ist doch bekannt. Das Ganze macht Vega aber genau 0% interessanter oder besser, für AMD Fans die eine solche Grafikkarte besitzen, kleine Lichtblicke um sich den Kauf schön zu reden. Nur spielt auch nicht jeder Wolfenstein 2, von daher bleibt es auch nur ein kurzer Lichtblick, nicht mehr und nicht weniger.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.674
#18
Gefällt mir. Dann kommt nVidia ein wenig unter Druck. Ich bleibe bei Version 1.0:freaky:
Weil ein Spiel von hunderten anderen extrem für die RX Vega optimiert ist und mit 170 FPS läuft, kommt nVidia ganz sicher nicht unter Druck. Vor allem nicht, weil NV Karten aus dem gleichem Produktsegment ebenfalls mehr als ausreichend FPS liefern. Was sollen 120 FPS zu 170 FPS für einen praktischen nutzen haben, außer damit prollen zu können?
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.074
#19
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.402
#20
Dann ist die UHD-Empfehlung in Zukunft ja deutlich klar :daumen:

Endlich kann Vega seine deutlich höhere Rohleistung auf die Straße bringen und NV platt fahren :evillol:
Wegen eines Spiels?
Sorry, aber wenn du wegen eines einzigen Spiels meinst Vega empfehlen zu müssen, dann hast du dir von den armen Leuten, die dann auf dich hören, eigentlich eine Ohrfeige verdient.

@zotac2012
Dein Text hört sich aber an als müsstest Du dir einen Fehlkauf schön reden :lol:
Auch hier ist die GTX 1070, die seit über einem Jahr eine richtig gute Gaming-Karte ist, plötzlich wegen eines einzelnen Vega-optimierten Spieles, gleich ein Fehlkauft?
Tut mir Leid, aber sind hier einige Leute noch ganz bei Trost? Das ist ja wirklich unglaublich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top