Wraith Prism ausreichend für 1600X?

UnKn0W3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
297
Mahlzeit, ich hätte ne kurze Frage bzgl. dem Wraith Prism vom 3700X:
Mein Bruder bekommt mein altes Setup (R5 1600X, MSI X370 SLI PLUS, 16 GB RAM), jedoch ohne Kühler.
Ist die Kühlleistung des Wraith Prism ausreichend? Der R5 ist ja mit ner Verlustleistung von 95W TDP angegeben und der R7 nur mit 65W.
 

Valvana

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
318
Das ist vermutlich nicht so leise und der boost wird vermutlich durch die temperatur limitiert, aber das müsste laufen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
54.756
der Wraith Prism ist auch der boxed-kühler des 2700X mit 105W TDP (welche nicht der verbrauch ist). der reicht für den 1600X. wird halt nicht unbedingt silent.
 

UnKn0W3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
297
Silent ist nicht das Problem, er nutzt noch meine alte R9 280X.
Besten Dank!

Edit: Das die TDP nicht der reale Verbrauch ist ist mir klar
 
Zuletzt bearbeitet:

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
9.399
Für mich sollte es keine Probleme geben. Alleine wenn man überlegt, mit welchen "Krücken" von geboxten Kühlern die Hitzköpfe der FX-Reihe ausgeliefert wurden, die viel, viel schlechter waren.

So lange die Gehäuselüftung deines Bruders auch ausgewogen ist, sollte das passen.
 
Top