wrt54gs im LAN sehr langsam :(

m3e46

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
355
Hallo

Hab auf meine PC mit Win7 64bit

einen Ordner freigegeben den jetzt mein bruder auf seinen PC (ein stock unter mir) als netzlaufwerk erstellt hat.
Sind mit Ethernetkabeln über einen Linksys WRT54GS v5.1 Router (letzte offizielle firmware drauf) verbunden.

Jetzt zu meiner Frage, wenn er mir nun filme etc. aufs netztlauferk zieht, zeigt das Windowstransferfenster nie mehr als 8-12mb/s an, ist dass den normal ?? Und wie schnell sollte es den über lan sein?

Keine ahnung woran es liegen könnte hab leider auch keinen switch zur hand um es zu testen.
 
Häng doch einfach einen kleinen Gigabitswitch vor den WRT, dann sind per SMB um die 50–110 MB/s drin.
 
Zuletzt bearbeitet: (Humptidumpti hatte wohl doch recht. :))
100Mbit sind maximal 11-12MB/s.

Bitte die Sufu nutzen. Das haben wir schon öfters besprochen.

@DeusoftheWired
Bei 50MB/s ist da nicht Schluss. SMB bei modernen Windows Systemen erreicht locker 110MB/s wenn die Medien mitspielen.
 
110 MB/s über den lumpigen Datei-kopieren-Dialog unter 7, nicht bei einem Test mit iperf und Konsorten? Lasse mich durch eine seriöse Quelle gern eines besseren belehren.
 
Vorraussetzung ist dann aber auch, das die Rechner Gigabit Karten drin haben.
 
110MB/s bei SMB halte ich auch für sehr ambitionistisch.
Unter NFS oder FTP kann das gern sein aber vorallem SMB ist doch in der Richtung der Ressourcenfresser schlecht hin.
 
@DeusoftheWired
https://www.computerbase.de/forum/attachments/aufnahme4-png.262651/

Kann ich jederzeit reproduzieren. :rolleyes:

@werkam
Bei nem halbwegs modernen Rechner sollte das durchaus zum Standard gehören. Da muss man heute nach suchen um eine zu finden die nur 100Mbit ist.

Tante Edith:

Aufnahme3.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die schnellen Antworten !! :)

Werde mir wohl nen Switch davorhängen
 
Okay. Finde ich aber interessant, weil das erstens extrem nah am theoretischen Maximum ohne Overhead ist und ich solche Werte bisher nur per FTP gesehen habe, wie es Markus83Muc auch schon angesprochen hat.

Nutzen denn beide Rechner Jumbo-Frames? Wenn ja, in welcher Größe? Irgendwelche Netzwerk-Einstellungen verändert, Dienste deaktiviert etc.?
 
Standard Windows Systeme. Beide Win 7 Ultimate 64bit ohne irgend ein gefrickel. Keine Jumbo Frames. OnBoard Netzwerkkarten (Realtek und Atheros F1) und NoName Switch der ca. 8 Jahre alt ist.

Er kopiert übrigens immer noch:
Aufnahme5.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben