Xbox 360 an PC TFT anschließen?

Mic90

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
472
gutn tach Leute,

ich hab in der Suche keinen solchen Artikel gefunden deshalb erstell ich mal eben einen neuen.
Ich will mir in (naher) Zukunft ne 360 zulegen und ich frage mich wie ich diese an meinen 19zoll Breitbild-TFT anschließen kann?

Der is ziemlich neu hier mal die Daten falls das hilft:

Belinea 1925 S1W
Diagonale 19 Zoll
Physikalische Auflösung 1440 x 900 Pixel
Paneltechnologie TN + Film
Reaktionszeit 5 ms
Kontrastverhältnis (typisch) 850:1
Betrachtungswinkel horizontal (max.) C/R 10:1 170 °
Betrachtungswinkel vertikal (max.) C/R 10:1 160 °
Lautsprecher (integriert) ja
Eingangssignal analog



Ich hab noch weitere fragen bei dennen ich hoffe das ihr mir auch hier helfen könnt:

( Klingt jetzt vllt dumm :freaky: aber, )
Kann ich ein 5.1 System dran anschließen? Weil normal macht man das ja direkt am TV-Gerät soweit ich weiß und meine tft boxen sind ziemlich schei***...schlecht ;)


Und meine letzte frage wäre dann noch eine Meinungsfrage.

Haltet ihr das anschließen an den TFT für Sinnvoll oder würdet ihr mir raten gleich ein neues TV-Gerät zu kaufen? Beachten müsste man dabei das mein Finanziellen Resourcen (Azubi) ziemlich knapp sind (Also zu nem HD(Ready/Full) wirds nicht reichen.) und das ich nunja ich gerade viel Platz habe :cool_alt:



Danke im voraus

mfg Mic

PS: Ich wollte noch erwähnen das ich wirklich ne 360 will un keine andere Konsole und deshalb is die Diskussion darüber sich ne PS3 oder ne Wii zu kaufen hier am falschen ort.
 
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

Über ein Component -> VGA adapter wirst du ihn Anschließen können. Da der TFT aber eine andere Auflösung hat wie die X-Box liefert weiß ich nicht wie das dann aussieht.

Wenn du ein System mit Decoder hast kannst du die X-Box Digital über den Optischen Ausgang daran anschlißen. Wenn nicht halt nur Stereo mit Chinch Kabel an eine beliebige Anlage/Soundsystem.

Wenn du 600€ über hast würde ich einen 32" LCD TV kaufen, wenn nicht dann halt über den kleinen TFT.
 
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

Sorry ich hab zwar mein PC selbst zusammengebaut aber soviel Fach-Chinesisch hab ich jetzt auch net drauf ;) was is mit:
"Wenn du ein System mit Decoder hast kannst du die X-Box Digital über den Optischen Ausgang daran anschlißen. Wenn nicht halt nur Stereo mit Chinch Kabel an eine beliebige Anlage/Soundsystem." gemeint?

Das dürfte ja wohl der richtige Adapter sein!?

und das der falsche?!

Also brauch ich mir im grunde genommen nur son nen Adapter zulegen und so bekomm ich des Bild auf mein TFT? Das is ja genial und vorallem klingts ziemlich leicht.

^^ Ne 600€ hab ich nicht übrig, bei nem Fernsehr hät ich eher an son "normales" Gerät bis zu 200€ gerechnet.

edit: hab auch beim alternate geschaut un leider nichts gefunden vondem ich denke das es der richtige sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

Also für meine Xbox hab ich mir ein VGA Kabel von Speed-Link gekauft. Dazu würd ich dann noch ein Adapter kaufen um die Left- und Right-Audio Anschlüsse in ein 3,5mm Klinke Anschluss umzuwandeln. Dann kannste auch 2.1 Boxen anschlissen. Wenn du 5.1 Boxen haben willst musst du dir die von Logitech mit einem Matrix Modus kaufen, mit denen bekommst du Raumklang durch einen 3,5mm Klinke Anschluss.
Ich hab mir damals so ein Kabelset bei ebay gekauft ;).

Gruß R3DN4X
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

Das erste Bild zeigt einen falschen Adapter (so weit ich das beurteilen kann). Achte unbedingt auf darauf welche Seite eine Buchse (weiblich) und welche einen Stecker (männlich) braucht. An der X-Boxkabelpeitsche sind doch Stecker drann, dann brauchst du zum Anschließen daran Buchsen. Kann aber auch sein das ich falsch liege.

Die Beschreibung vom 2ten Bild hört sich richtig an, aber auf dem Bild fehlt mir noch ein Stecker.

Ton bekommst du aus der X-Box doch entweder Digital raus oder als analogen Stereoton, oder? Für die Digitalverbindung brauchst du halt noch ein Gerät was damit umgehen kann. Das kann entweder ein AV-Verstärker sein oder eine Decoderbox wie z.B. von Teufel oder Logitech. Für Stereo mußt du nur den Roten und weißen Chinchstecker irgendwo reinstecken wo es passt.
 
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

hör nich auf das was dir hier manche leute erzählen. es gibt extra vga-kabel für die xbox360, das heißt du brauchst gar keinen adapter sondern nur ein kabel.

du ziehst das video-kabel das bei der xbox dabei war (das mit den chinch und yuv-steckern) einfach bei der xbox raus und steckst da das neue kabel rein. such einfach bei amazon nach "xbox 360 vga". du kannst das originale von microsoft nehmen oder das von bigben, letzteres is erheblich günstiger und nicht schlechter.

hier ein link zu dme bigben:
http://www.amazon.de/Xbox-360-SVGA-...50?ie=UTF8&s=videogames&qid=1187730592&sr=8-1

bei dem vga-kabel hast du dann auf der einen seite den stecker der in die box kommt und auf der anderen seite den vga-stecker sowie 2 chinch-stecker für audio.
da kommt aber natürlich nur stereo raus.


für dolby digital gibts noch dne optischen ausgang. wenn du mal bei deinem jetzigen kabel nachsieht entdeckst du an dem stecker, der in der box steckt eine kleine klappe. da kommt das optische kabel rein. damit du daraus aber sound machen kannst brauchst du einen digital-receiver, bzw decoder.



soviel zum sound, jetzt zum bild:

wenn du ein vga-kabel in der xbox360 drin hast, erkennt sie das und du kannst in den optionen die auflösung einstellen. leider gibt es noch keine 16:10-auflösungen zum auswählen wie dein monitor sie zum beispiel hat. nimm einfach die auflösung, die deinem monitor am nähsten kommt (z.b. 1280x768). schlimmstenfalls wird das format dann etwas verändert, fällt aber kaum auf.
 
AW: Xbox360° an PC TFT anschließen?

mh hört sich alles gar net übel an ich danke schonmal für die hilfe.

beim sound bin ich grad am überlegen ob ich aufn 2.1 von logitech umsteig das wäre wesentlich unkomplizierter und günstiger.

also brauch ich im grunde ja nur das SVGA-Kabel...

habe grad bei Amazon folgendes gefunden:

Quelle: Amazon.de

...Ich habe einen ordentlichen PC-Monitor

Da ist das VGA-Kabel empfehlenswert. Mit diesem Kabel unterstützt Xbox 360 eine Reihe von Auflösungen, um es optimal an alle möglichen Monitore anzupassen, aber einige Dinge sollte man wissen:


· Einige Spiele funktionieren in der 1280 x 1024 Auflösung nicht korrekt. Hier hilft nur “runterdrehen” der Auflösung. Patches für dieses Problem sollte man sicherheitshalber nicht erwarten, da diese Spiele in anderen Auflösungen mit dem Kabel fehlerfrei laufen.
· Eine Reihe von Xbox (1) Spielen funktioniert nicht, da sie auf 50 Hz Bildwechselfrequenz eingeschworen sind - das VGA-Kabel lässt aber nur 60 Hz zu weil sonst einige Monitore den Geist aufgeben würden. Und bei manchen Auflösungen werden manche Spiele gequetscht oder gestreckt dargestellt. Das Problem ist technisch nicht lösbar. Wer wirklich viele Xbox (1) Spiele spielen will, dem empfehle ich den Umstieg von VGA auf einen anderen Videomodus oder zumindest für Xbox Spiele das zurückschalten auf 640 x 480. Oder den Erwerb einer Xbox :-) .
· Der Windows Media Center Extender macht bei manchen Screen Formaten ebenfalls Eierköpfe. Das Problem sollte per Update behoben werden können, aber es steht nicht fest, ob und wann der Update wirklich kommt.
· PAL-Film-DVDs ruckeln, weil das Kabel nur in 60 Hz betrieben werden kann....


ich denke ich werde mir dann dieses kabel zulegen.

thx &
 
Zurück
Oben