• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Andere Xbox-Controller sinnvoll auf dem PC?

Tritom73

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
995
Liebe Community

Ich spiele gerade Jedi Fallen Order auf dem PC und es ist nicht ohne auf der Tastatur/Maus. Überlege mir einen Controller zuzulegen. Habe ihn bisher aber nie vermisst. Habe 2 Fragen:
1) Lohnt sich das für Jedi Fallen Order?
2) Lohnt sich das auch für andere Games? Welche?

Danke euch
 
jap lohnt sich immer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Grovy, Vendetta192, sebbolein und 2 weitere Personen
Welche Games du mit Controller spielen willst, wissen wir nicht. Daher auch absolut unmöglich für irgendwen von uns zu sagen, ob sich das für dich lohnt.
Fakt ist: der Xbox Controller ist von Haus aus mit jedem Spiel am Rechner kompatibel.
 
Ich hatte ne Zeitlang einen für Rennspiele..aber auch für manche Adventures ganz angenehm.

Aber ob es sich für dich lohnt kannst nur du wissen - nicht jeder mag es mit Controller zu spielen^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Lohnt sich. Ich habe genau das gemacht. Hab einen xbox360 controller am pc und den pc am tv angeschlossen. Ich hab noch ein USB Verlängerungskabel. Müsstest mal die Distanzen bei dir prüfen, aber es ist schön, wenn das Kabel nicht stramm hängt.

Außerdem habe ich damit die Witcher reihe gespielt. Ging super. - Lohnt sich prinzipiell für RPGs am meisten meiner Meinung nach.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Ich weiss nicht, ob ich's mag :-) Bisher Witcher 3, DOS 2, Tomb Raider, Crysis, Strategiespiele gespielt und viele RPGs, da war's nie notwendig. Will ja eure Erfahrungen...
 
Ich spiele auch Witcher, Skyrim, Farcry 3,4,5 sowie Wreckfest usw. mit dem XBOX Controller
mit Tastatur stelle ich mich inzwischen ziemlich an :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
ich bleib meist bei Tastatur+Maus, aber bei Spielen die eigentlich auf Controller ausgelegt sind und auf den PC portiert wurden - kann sich das schon sehr lohnen.
Beyond Two Souls würde mir da z.B. einfallen - grauenhafte PC-Steuerung - aber mit Controller -> super.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Für Witcher fand ich n Controller super, Rennspiele sowieso. Shooter auf keinen Fall. Bei GTA zB wechsel ich laufend zwischen Controller/Maus. Sehr spielabhängig, aber ich nutz ihn immer wieder.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
sämtliche Rennspiele - controller
Witcher 3 - controller
Actionadventures à la Tomb Raider oder Darksiders - controller
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Wenn ein Controller, dann ist der von der XBox eine gute Wahl.
Habe auch einen und damit er nicht sinnlos rumliegt auch einiges ausprobiert.
Witcher 3 habe ich aber z.B. lieber mit Maus/Tastatur gespielt. Bei Ori hingegen hat der Controller gewonnen. MH: World war so konsolig, dass da auch der Controller gewonnen hat. Sobald aber die Kamera präzise und schnell auf die Maus reagiert (und es ein 3D-"Umsehspiel" ist), mag ich die Maus lieber.
Kann also wohl keiner sagen, wo du es gut finden wirst, aber für den "Notfall" einen rumliegen zu haben, schadet nicht. Die Batterien (besser: AA-Akkus) sind ja wechselbar, insofern ist die Lebenszeit tendenziell sehr lang.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Also mit: "Ich habe genau das gemacht." - Meinte ich, dass ich dann tatsächlich auch Jedi Fallen Order so gespielt habe. War vielleicht nicht ganz so deutlich geschrieben.
Ging sehr gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
danke euch :-)!!
 
Lohnt sich fast immer, wird bei fast allen Konsolenspielen out of the box erkannt und eingerichtet.
Man muss auch nicht den originalen kaufen, selbst die sehr günstigen (teils unter 18€) funktionieren genau so und haben bei mir noch nie Probleme bereitet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Zitat von Duran:
Lohnt sich fast immer, wird bei fast allen Konsolenspielen out of the box erkannt und eingerichtet.
Man muss auch nicht den originalen kaufen, selbst die sehr günstigen (teils unter 18€) funktionieren genau so und haben bei mir noch nie Probleme bereitet.
danke! hast du eine preiswerte Modell-Empfehlung?
 
Ich habe alle von ebay. Die funktionieren seit Jahren und bisher keine Probleme oder Defekte gehabt.
Nennen sich meistens "XBox360 Controller - Schwarz - Joypad mit Kabel".
Wireless nutze ich nicht, ist beim Gaming immer leer. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Steam Controller war vor nicht allzu langer Zeit im Abverkauf 5€ oder so Aufgrund von Produktionsende (funktionieren tun die dadurch auch noch) wenn zufällig günstiger als 360 Controller dann ist das auch eine Alternative.
 
Lohnt sich auf jeden Fall, einmal richtig investieren und Ruhe haben anstatt sich mit billigen Controllern rumzuärgern.
 
Ich war auch nie Controller Spieler, aber habe mir vor ca. 2 Jahren mal einen zugelegt, vor allem für das neu Release F1 2018. Ich muss sagen der Umstieg war nicht ganz ohne für mich, aber inzwischen möchte ich den Controller in einigen Spielen nicht mehr missen. (Rennspiele, Jump and Run, sogar manche Rpgs)

Ich habe mir direkt einen Xbox One Controller geholt und bin bis heute zufrieden.
 
Zurück
Top