News Xbox Series X: Nutzung der Leistung ist Einzelfallentscheidung

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.376

Cratter13

Ensign
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
247
Oder übersetzt:

Unsere Konsolen bleiben weiterhin 26-30fps Maschienen, die durch uralt Technik zusätzlich ausgebremst werden...
Sehe ich nicht so. Wenn ich die Liste hier ansehe, dann kommen viele der Launchtitel mit 4K @60 FPS Unterstützung. Und wenn noch 1-2 Jahre Spiele für die Xbox One zur Verfügung gestellt werden, ist es doch in Ordnung. Gerade den Ansatz es wie auf dem PC zu machen mit verschiedenen Grafikeinstellungen ist doch gut.
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.195
Man sollte sich erstmal mit der Hardware der XBox Series X auseinandersetzen, dann würde man nicht so einen Blödsinn wie "uralt Technik" schreiben. ;)

Ein Gears 5 zeigt ja wo der Weg hingehen soll:
https://www.xboxdynasty.de/news/xbo...20fps-und-mehr-details-als-pc-ultra-settings/

Microsoft hat sich mit seinen XBox Game Studios auch klar für 60 fps ausgesprochen.
60fps will be the standard output, but the architecture allows us to support up to 120fps.
 

Steve Jobs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
120
Sehe ich nicht so. Wenn ich die Liste hier ansehe, dann kommen viele der Launchtitel mit 4K @60 FPS Unterstützung. Und wenn noch 1-2 Jahre Spiele für die Xbox One zur Verfügung gestellt werden, ist es doch in Ordnung. Gerade den Ansatz es wie auf dem PC zu machen mit verschiedenen Grafikeinstellungen ist doch gut.
Also ich sehe in der Liste unter dem 60fps-Reiter nur Fragezeichen?...schon das neue AC:Valhalla wird bestimmt nur 4k@30fps schaffen...In zwei Jahren ist man bestimmt eh wieder bei 30fps Standard.

Grade den Entwicklern die Wahl zu lassen ist ein Fehler. So wird man immer die alte Technik der x-one bedienen wollen, um möglichst viele Käufer abzugreifen. Natürlich werden dann auch die 30fps wieder favorisiert von den Entwicklern, da eben viele Gelegenheitsspieler und die "Fifa-Crowd" ihre Kaufentscheidung nach der Grafik ausrichten anstatt nach vernünftiger Performance.


60fps Verpflichtung für Entwickler auf der Series-X. Das wäre imo mal was gewesen. :)
 

ReinerReinhardt

Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2.231
Ich hoffe der gute @Steve Jobs liegt da falsch.
Meine größte Sorge ist ebenfalls das sich die Konsolen nicht von dem 30FPS Limit bewegen, ich wünsche und hoffe auf mindestens 60FPS in jedem Spiel auf Series X/PS5, rein technisch ist das locker möglich mit der Hardware, wenn sogar mit der One X 4K/30 in Red Dead Redemption 2 möglich sind.
Auch ein AC Valhalla sollte technisch locker möglich sein mit 60FPS auf Series X.

Wenn 4K60FPS mit hohen/ultra Grafikeinstellungen und 2K/120FPS mit hohen Einstellungen auf den Konsolen möglich ist, ist das in meinen Augen ein krasser Fortschritt, dazu noch Raytracing am Start.
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.195
Ich wüsste jetzt auch nicht warum Entwickler bei der XBox Series X zukünftig auf 30 fps setzen sollten?

Spontan fallen mir lediglich 2 Gründe ein:
-) Die Entwickler wollen einen "Grafikporno" abliefern und ordnen dafür alles andere unter.
-) Die Entwickler sind faul und geben sich kein Mühe bzw. interessieren sich nicht für 60 fps.

Bei dieser Hardware "MUSS" man einfach 60 fps liefern ... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Jobs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
120
Man sollte sich erstmal mit der Hardware der XBox Series X auseinandersetzen, dann würde man nicht so einen Blödsinn wie "uralt Technik" schreiben. ;)

Ein Gears 5 zeigt ja wo der Weg hingehen soll:
https://www.xboxdynasty.de/news/xbo...20fps-und-mehr-details-als-pc-ultra-settings/

Microsoft hat sich mit seinen XBox Game Studios auch klar für 60 fps ausgesprochen.
Die Aussage mit der uralt Technik bezog sich auf die one und nicht die series-x....die one ist ja auch die welche "zusätzlich" mitgeschleift werden soll...

Als Resultat werden viele Spiele dadurch imo ausgebremst und die series-x Versionen sind lediglich aufgebohrte Fassungen mit mehr Auflösung, wie man es schon von der One-X gewohnt ist.
Gears 5 ist auch nen älteres Game und sehr genügsam. Ausgesprochen für 60 FPS haben die sich schon oft und ist auch der angebliche Standard der One-x, aus Marketinggründen versteht sich. Was daraus wurde muss ich ja nicht sagen ;)
 

Satan666

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.212

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.892
Die Aussage mit der uralt Technik bezog sich auf die one und nicht die series-x....die one ist ja auch die welche "zusätzlich" mitgeschleift werden soll...

Als Resultat werden viele Spiele dadurch imo ausgebremst und die series-x Versionen sind lediglich aufgebohrte Fassungen mit mehr Auflösung, wie man es schon von der One-X gewohnt ist.
Durch das "Mitschleifen" der Xbox One S + Xbox One X mit 30 fps sind 60 fps (und mehr) für die Series-X-Version eher noch wahrscheinlicher. Man kann Versionen nicht nur "mit mehr Auflösung" sondern auch "mit mehr FPS" aufbohren (oder eine gesunde Mischung aus beidem), also genau das, was du einfordern willst. Denn der CPU-Teil des neuen Prozessors ist ein Vielfaches schneller als bei der Xbox One X und damit nicht mehr der Flaschenhals.
 

Taxxor

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.149
Als Resultat werden viele Spiele dadurch imo ausgebremst und die series-x Versionen sind lediglich aufgebohrte Fassungen mit mehr Auflösung, wie man es schon von der One-X gewohnt ist.
Normalerweise läuft die Entwicklung genau andersrum, weil es so rum auch viel einfacher ist.

Zuerst wird für die Series X entwickelt, z.B. mit 4K/60 Target.
Danach wird entweder die Grafik soweit runtergeschraubt, bis es auf der One X ebenfalls mit 4K/60 läuft oder einfach die FPS halbiert.
 

Allgough

Ensign
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
152
Ich bin auf den Preis gespannt.

Wenn die 399€ kosten wird , könnte das ein Paukelschlag für die Playstation 5 werden.
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Statt 60 FPS würde ich eher in Richtung 40 bis 50 FPS schauen. Dank Freesync wäre das in Zukunft kein Problem mehr, warum auf 60 FPS versteifen und dafür Details in spielen liegen lassen?
 

Steve Jobs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
120
Viele vergessen dass die Konsolen auch wieder 6 Jahre halten müssen. Wenn die anfängliche Zeit der genügsamen Cross-Gen Titel erstmal vorbei ist, werden Entwickler sofort wieder bei 30 fps landen imo.

Durch eine 60 fps Verpflichtung für die Series-X hätte man das verhindert. Aber hey ich hoffe auch es kommt nicht so^^
 

ovanix

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
703
Ich hoffe die XboxOne wird nicht zu lange mitgeschleift denn darunter werden alle guten Technischen Innovationen auf der Series X leiden. Was nützt uns Spielern 60-120 Fps mit bester Grafik wenn die Maps schlauchartig, die KI saudumm, und die Levels bei jedem Hauseintritt Ladebildschirme haben. Weil man ja die ach so geile XboxOne Supporten muss.
Dank dieser Krücke hat CD Project Cyberpunk verschieben müssen, da gab es sicher noch andere Gründe aber da sieht man was uns in der Series X/PS5 Gen erwartet.
 

DerSnake

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
541
Ich wüsste jetzt auch nicht warum Entwickler bei der XBox Series X zukünftig auf 30 fps setzen sollten?

Spontan fallen mir lediglich 2 Gründe ein:
-) Die Entwickler wollen einen "Grafikporno" abliefern und ordnen dafür alles andere unter.
Genau so wird es ablaufen :) Konsolen Spieler kannste mit60-144FPS nicht locken bzw nur die wenigen. Wenn da aber dicke fette Porno Grafik abgeliefert wird dann haste die Spieler bei guter laune.

Ich würde mir wünschen das 60FPS zum Standard werden aber gehe auch jede Wette ein das wir auch viele 30FPS Spiele haben werden.
 

Allgough

Ensign
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
152
Auf der E3 2013 hat Microsoft das ungefähre Release-Date sowie den Preis der Xbox One verraten. Die neue Konsole wird im November 2013 zum Preis von 499 US-Dollar (499 Euro) weltweit auf den Markt kommen.


Ich hoffe die neue Xbox wird 399€ kosten.
 

elkechen

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.630
Oder übersetzt:

Unsere Konsolen bleiben weiterhin 26-30fps Maschienen, die durch uralt Technik zusätzlich ausgebremst werden...
wenn man keine Ahnung hat,einfach mal den Mund halten....
Ergänzung ()

@Allgiugh,denke kurz vor erscheinen werden dann auch bestimmt die Preise bekannt werden,für mich steht fest,sobald die neue X Box da ist,steht die hier bei mir im Wohnzimmer.LG
 
Top