XFX GTX 260 Lüftersteuerungsprobleme

Murdox

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11
--------------------------------------------------------------------------------

Guten Abend,

ich habe auch eine XFX gtx 260 black edition, die Karte ist jetzt bei mir 3 Tage in Betrieb.
Hab mir gedacht Preis Leistung wird wohl stimmen bei der Karte, hab zwar noch keine Bildfehler gehabt aber ich habe das Problem das mein Lüfter bei 3D Anwendungen nicht hochfährt.

Ich kann zwar über den Rivatuner die Lüfterdrehzahl manuell erhöhen aber das kann ja nicht der Sinn sein, hab auch noch das Tool von EVGA getestet aber die automatische Steuerung will einfach nicht.
Dazu hab ich auch noch 2 Treiber getestet 178.24 und 180.48, doch leider alles ohne Erfolg.
Zu allem Übel habe ich jetzt auch noch Störgeräusche aus den Boxen wenn ich eine 3D anwendung starte, im Explorer hab ich eine Art quietschen!!!!

Falls jemand nen Rat hat ich würde ihn gerne annehmen!


SYS: Intel Quad 9400
Gigabyte EP45-DS3L/S3L
Geil Evo One 4x1gig
XFX GTX 260 Black Edition
Vista Home Premium 64bit

MfG Murdox
 

M.Powell

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
156
bist du dir sicher, dass das quietschen/störgeräusch aus den boxen kommt? :D denn so ein geräusch wird meistens durch eine zu hohe belastung des Netzteils hervorgerufen. poste mal bitte dein netzteil ;)
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.250
wie schauen denn die Temps der Graka aus?

bei mir dreht er auch nicht sonderlich hoch weil er nicht heiß genug wird
 
W

westcoast

Gast
du kannst mal die karte mit furmark testen bei last und parallel die temps mit gpuz auslesen.
 

marcelhe33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
286
Bei mir fährt der Lüfter auch nciht besonders hoch (was aber gut ist ,da er sonst zu Störgeräusch wird:D).Da die Karte bei mir nur 72 Grad warm wird, ist das ja auch nciht schlimm.Ich würde mal die Temps. unter Last anschauen wenn sie net so hoch (90+) sind,oder sogar noch einbisschen mehr,sind,ist ja alles i.O. ;)

Gruß Marcel
 

Murdox

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11
Danke für die schnellen Antworten, also die Geräusche kommen definitiv aus den Boxen...
mein NT is ein Enermax Modu82+ 525 Watt sollte reichen!

Furmark hab ich auch schon getestet hab nach ca 2 min eine Temp von 75°....da hab ich dann aber lieber abgebrochen, der Lüfter bleibt bei seiner Drehzahl!! Ich werde aber nochmal mit GPUZ die Temp auslesen und die dann posten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.250
75° ist doch noch harmlos, da musste dir noch keine sorgen machen, erst bei >85° würd ich mir gedanken machen, wenn die drehzahl gleich bleibt
 

Murdox

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11
So die Drehzahl geht nun doch hoch, warum auch immer selbst ohne zusatz Tool aber sie läuft halt recht bescheiden. Geht bei 73° erst an und versucht dann die Temp auf ca. 80° zu halten bei 60% Drehzahl!!!

Die Sounds aus den Boxen sind aber noch da....
 
Top