XMP 2.0 oder 1.0 Profil?

thisPlex

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und suche seit ein paar Wochen schon eine Antwort auf meine Frage bezüglich des XMP Profils. Die Suche habe ich natürlich schon benutzt, bloß nichts aufschlussreiches gefunden.

Ich habe Corsair Vengeance RGB Pro mit 3600MHz. In meinem Bios (Asus Maximus XI Board) kann ich einmal das XMP 1.0 oder das XMP 2.0 Profil auswählen.
Welches davon sollte ich denn jetzt verwenden??

Kurz zu meinem System: i7 9700k @5GHz, Asus Maximus XI Hero Board, 16 GB Corsair Vengeance Pro @3600MHz, EVGA RTX 2080, be quiet! Dark Power Pro 11 Netzteil

Grüße Timo
 

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.163
Das Profil das stabil läuft und ansonsten manuell den höchsten stabilen Takt suchen..
 

thisPlex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Schon mal danke für die schnellen Antworten :)

Na es entsprechen beide Profile den selben Takt und Timings. Ich würde nur gerne wissen worin der Unterschied liegt...möchte solche Dinge halt verstehen?
 

doof123

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.526
Beim XMP 2.0 Profil sind die Timings meistens noch schärfer.
Es kommt auf die Güte der verbauten Riegel an, ob das Profil sinnvoll ist.
Ich empfehle dafür aida64, zum Auslesen der Werte, benchen & den Stabilitätstest.
Wenn die Werte des XMP-Profils zu heftig sind, äußert sich das durch einen sprunghaften Anstieg von Stromverbrauch und Latenten, trotz niedriger Settings des Profils.
 

thisPlex

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
11
Vielen Danke für die Antworten.

Ich hab meine Speicher mit beiden Profilen jetzt mal in AIDA64 getestet, nur in der Speicherverzögerung sind sie mit XMP 2.0 um 9ns schneller, der Rest liegt gleich auf.

Naja ich lass es jetzt mal auf XMP 2.0, läuft ja super :)
 

paulaner68

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
6.138
Hi
Da mein board nur xmp 1.0 kann?Und ich nur Speicher finde mit 2.0, frage ich euch ist der Speicher quasi Abwärtskompatibel ?
 
Top