XP-Antispy 3.94 erschienen (14.4.05)

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Immer wieder gern benutztes Tool, danke für den Link, gleich mal herunterladen.

Gruß

Willüüü
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.457
Zitat von Willüüü:
Immer wieder gern benutztes Tool, danke für den Link, gleich mal herunterladen.

Gruß

Willüüü
Was wollt ihr mit dem beknackten Tool? Das Tool ist sooooo überflüssig.
Schaut hier mal nach. Der Autor hat mal alle Funktionen analysiert und ich finde ihr sollt euch alle mal diesen Artikel durchlesen, damit ihr endlich diesen Mist von der Platte kegelt.

Andé
 

ooh

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
250
Naja schöner Artikel aber ist nach meiner meinung kein grund das programm nicht mehr zu benutzen. Das man die einstellungen auch ohne Xp Antispy machen kann ist nix neues und das manche einstellungen sinnlos sind oder auch negative auswirkungen haben können auch nicht. Wenn man halbwegs weiss was man macht kann man schnell und einfach mit paar Kreuzen die Sachen die man unötig findet ausstellen und spart Zeit.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.133
Also ich benutze das Programm schon lange und hatte auch noch nie Probleme damit. Man muss halt nicht alles anklicken was man sieht sondern es erst durchlesen. Auf ner LAN haben wir z.B. schon mal gerätzelt warum ein Rechner enfach nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt wurde. Letzendlich hatt er einfach nur den Haken "Computer im Netzwerk nicht anzeigen" aktiviert :rolleyes:.

Dieser Bericht vom XP-Antispy Hasser ist schon älter. Was der Typ gegen das programm hat weiß ich nicht. Wenn er so toll ist und alles selber deaktivieren kann, super, das kann ich auch, aber es dauert halt lange. Mit dem Programm kann man klick klick alles sofort einstellen und fertig. Warum sich das Leben schwer machen wenns auch einfach geht.
Ich kann 500 Bilder auch selber umbenennen wenn ich Langeweile habe. Oder ich benutze IrfanView dafür ;).
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
@Smily
100% agree, warum soll man selber rumfummeln und suchen müssen wenns so kleine, feine tools gibt :daumen:
ausserdem kennt sich nicht jeder so gut aus um das alles selber in den tiefen der Registry/Systemsteuerung u.s.w. zu finden
einfach die beschreibung zu jedem Punkt im Programm durchlesen und entscheiden ob abschalten oder nicht, wenn danach was nicht mehr geht einfach zurücksetzen und gut ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top