XP-Antispy kompatibel zu Windows 8?

Black Lion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
497
Hallo,

hat zufällig mal jemand ausprobiert, ob das Tool "XP-Antispy" auch zu Windows 8 kompatibel ist? Oder kennt einer ne kompatible Alternative? Habe bisher nichts finden können.

Danke schonmal im Voraus =)
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
Da anderes System, wird das Ding nichts Gutes veranstalten...

Stellt sich mir doch aber eher die Frage: Wofür braucht man das Ding bei Win8?
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Finger Weg! Einfach lassen und ruhe geben.

Nebenbei, das zwischen XP und Win 8 ein paar Jahre liegen ist Dir bewußt?
Das Microsoft nicht einfach das OS umlabelt ist auch bekannt.

Warum soll dann ein Programm das XP im Namen hat unter Win 8 laufen wenn schon Systools für Win 7 teilweise nicht mehr laufen?
 

hiredbrain

Lieutenant
Dabei seit
März 2002
Beiträge
685
Paranoide Leute brauchen sowas... ;)

"M$" ist ja soooooooooooooooooo unglauuuuuuuuuuublich pöse, pöse !

Schleudert den Purchen zu Poden! :D :rolleyes:
auslagerungsdatei beim herunterfahren löschen
autoplay deaktivieren
bekannte dateiendungen im explorer anzeigen lassen
balloon-tipps deaktivieren
(nicht benötigte) download-informationen des media players deaktivieren
javascript deaktivieren
einzelne dienste deaktivieren
automatische updates deaktivieren
...

wenn man keine differenzierten tipps zu einem programm geben kann und nur schlecht polemisiert, dann sollte man sich einen post wie deinen mit einem unpassenden monty-python-zitat auch vielleicht einfach sparen. die funktionialität von xp-antispy geht weit über die beruhigung angeblicher spionage-ängste hinaus.

aber zurück zum thema: kenne bisher kein ähnliches freeware-programm, das gezielt für windows 8 konzipiert wurde
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
Aber genau das isset doch...

Wer solche Dinge nicht ohne Programme hin bekommt, der ist in 99,99% aller Fälle nicht mit dem Wissen gesegnet, was er da überhaupt macht!

Wer öfter an privat Rechnern rum schraubt, der kennt das.
XP Antispy und tuneup waren die häufigsten Verursacher für kaputte Rechner in meiner Umgebung.
Wurde ja jeden empfohlen... nur wusste nie einer, was er da macht. :rolleyes:

Von daher ist das Fehlen solcher Programme der reinste Segen für mich. :D
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.534
Kann man auch alles so einstellen bzw. deaktivieren...da braucht man kein Tool für.

@China
Jupp, kann ich so unterschreiben. Du hast aber den CCCleaner/DriverCleaner (Grafikkartentreiber) noch vergessen.
"Irgendwie kann ich keinen Grafikkartentreiber mehr installieren, dabei habe ich den alten Treiber deinstalliert und die Reste mit CCCleaner entfernt."...
 

Firlefanz_11

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
12
Auslagerungsdatei löschen? Nö, die wird mit Nullen überschrieben. Wer hat schon einen bösen Spion zu Hause, der die Datei ausliest? Macht nur das Herunterfahren langsamer. Für den Rest reichen Win.Boardmittel.
Ansonsten RSW, Registry System Wizzard
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.585
auslagerungsdatei beim herunterfahren löschen
Weil? Auf dem PC selbst sind weit sensiblere Daten und die paar GB freier Speicher nützen dir im ausgeschalteten Zustand nix.
Einfach mal in die Suche eintippen...
bekannte dateiendungen im explorer anzeigen lassen
Mal fix in die Ordneroptionen gehen.
Dann sollte man sich ordentliche Programme anschaffen, die nicht mit sowas nerven. Ich hab seit XP Zeiten kein Tool, was sich per Popup meldet. Im Gegenteil sogar, sind hilfreiche Tipps darin versteckt. Aber wenn man sich freiwillig an Infos beschneidet, ...
(nicht benötigte) download-informationen des media players deaktivieren
Lässt sich beim ersten Start festlegen, später auch in den Optionen. Und wenn man den WMP sowieso nicht nutzt, ist die Einstellung sinnlos. Aber lieber erstmal Einstellungen tätigen und dann immer den VLC nutzen, hauptsache das Gemüt ist beruhigt.
Weil? Ohne JavaScript laufen manche Seiten gar nicht. Zumal die Einstellung nur für den IE gilt und dann siehe oben... Einen anderen Browser nutzen.
Sinnlos hoch zehn.
Bloß einen auf Java machen...
die funktionialität von xp-antispy geht weit über die beruhigung angeblicher spionage-ängste hinaus.
Wiederum ist es ein überflüssiges Tool, was man doch allein mit sehr wenigen Klicks hinbekommt. Die, die keine Ahnung haben, lassen es und die, die Ahnung haben, machen es manuell. Sinnfrei irgendwie.
 

hiredbrain

Lieutenant
Dabei seit
März 2002
Beiträge
685
Wiederum ist es ein überflüssiges Tool, was man doch allein mit sehr wenigen Klicks hinbekommt. Die, die keine Ahnung haben, lassen es und die, die Ahnung haben, machen es manuell. Sinnfrei irgendwie.
genau das ist es nämlich NICHT! ich selbst brauche die von mir oben gelisteten funktionen nicht, aber es gibt leute, die - aus welchen gründen auch immer - dies bei sich einstellen wollen ohne den weg über die registry oder sonstwas zu gehen. es gibt nämlich nicht nur deine zwei kategorien von leuten; es gibt auch die dazwischen.

und genau das ist der grund für die große verbreitung von xp-antispy, das kannst selbst du nicht bestreiten: dass selbst leute, die vielleicht nicht genau wissen, was sie da tun, dinge mit sehr wenig aufwand und sehr wenigen klicks mit EINEM programm ändern können. ob das einen spürbaren nutzen hat, steht hier doch gar nicht zur debatte. es ging nur um die frage, ob es ein solches programm für windows 8 gibt oder nicht - und nicht ob man es verwenden sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Black Lion

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
497
Um Himmels Willen, wie kann man nur wegen einer Anwendung gleich so einen Shitstorm loslassen?

Also erstmal @Nitewing: auch wenn der Name es suggeriert ist das Programm keineswegs nur für Windows XP geeignet, sondern unterstützt offiziell auch Windows 7.

Und bezüglich "keine Ahnung haben und sein lassen": Es geht einfach um den Komfort, man kann die gewünschten Einstellungen in Sekundenschnelle vornehmen und muss sich net alles zusammensuchen. Klar, kann man auch alles manuell machen, aber ausm Kopf weiß ich das nicht für jede Einstellung. Nennen wir es Faulheit ;-)

Übrigens: ich nutze das Tool schon seit WinXP-Zeiten und habe mir noch nie mein System dadurch zerschossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hiredbrain

Lieutenant
Dabei seit
März 2002
Beiträge
685

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
19.536
Hallo,

hat zufällig mal jemand ausprobiert, ob das Tool "XP-Antispy" auch zu Windows 8 kompatibel ist? Oder kennt einer ne kompatible Alternative? Habe bisher nichts finden können.

Danke schonmal im Voraus =)
Versuche es einfach mal. Wie heißt es so schön: Versuch macht klug. Ich würde mir aber, nur so zur Vorsicht, ein aktuelles Image der Systemplatte bereit legen.

BTW, ich verstehe wirklich nicht, warum du glaubst, dieses Teil zu brauchen. Das Ding ist so unnötig wie ein Loch im Kopf.
 

098529812

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.331
Tweak Me! geht auch mit Windows 8.1 als Alternative zu XP-Antispy. Hat noch mehr Möglichkeiten um ein System zu zerschießen:mussweg:
 

lausel

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Hier stellt jemand ganz höflich eine Frage. Was passiert!!!!!!
Er wird zugetextet uns quasi als Idiot hingestellt.

Besten Dank auch und schönen Gruß. :hammer_alt:
 

Tom X

Newbie
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1
Hier stellt jemand ganz höflich eine Frage. Was passiert!!!!!!
Er wird zugetextet uns quasi als Idiot hingestellt.

Besten Dank auch und schönen Gruß. :hammer_alt:
Bravo @lausel

das habe ich mir auch die ganze Zeit gedacht beim Durchlesen der Beiträge hier. Da gibt es immer wieder " Pseudo-Coole-Experten ", die immer alles sofort zerreden müssen und ganz andere Aspekte ins Thema bringen.

Die Frage war : läuft XP Antispy auch unter Win 8.0, bzw. gibt es eine Alternative...und nicht ob XP-Antispy Mist oder sinnvoll ist usw. :o

Ich nutze auch schon sehr lange XP Antispy unter Win 7 und weiß es zu schätzen, da ich mit einem Klick direkt alle Funktionen ausgeschaltet habe, die man ausgeschaltet haben möchte,- ohne Experte zu sein oder zu wissen, was man überhaupt alles ausschalten kann und sollte.

Insofern auch absolut indiskutabel die Antworten der User hier, die meinen, dass XP Antispy absolut überflüssig und gar schädlich sein und man alles händisch machen kann.... diese Möchte-Gerne-Alleswisser und Schlauberger ,- aber nicht in der Lage sind, auf eine Frage gerade zu antworten oder einfach mal die Finger ruhig zu halten, wenn sie keinen konstruktiven Beitrag leisten können zur Anfangsfrage !! ;)
 

nowel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.279
Hier par Tipps von xp-AntiSpy 3.98-2 für Windovs 8.1:
Programm als Administrator ausfüren.
Berechtigungen zu vollzugrif ändern.
Optionen an eigene bedürfnisse anpassen siehe Bild unten !
xp-AntiSpy_Win8.png


MfG
nowel ;)
 
Top