XP - Dratholsnetzwerk Fehler

Delequar

Lieutenant
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
635
Hallo Leute!

Ich habe ein kleines Problem!
Ich habe zuhause 2 Computer.

Mein alter PC mit WinXP (+Wlan Karte) und mein "neuer" Laptop mit WinVista (Wlan integriert).
Der PC mit WinXP ist allerdings per LAN-Kabel an meinen Router angeschloßen, während mein Laptop über WLan mit der FritzBox 7270 verbunden ist.

Nun habe ich mein Zimmer umgebaut, neue Mödel bekommen etc. und möchte nun ganz gern mein PC über meine WLAN-Karte mit der FritzBox verbingen.
Befolge diese Schritte hier von hier Klick!

screen_xp_wlan4.jpg


Bekomme aber leider die Fehler Meldung:

"Es kann keine Verbindung mit dem ausgewählten Netzwerk hergestellt werden. Das Netzwerk ist eventuell nicht mehr in Reichweite. Aktualisieren Sie die Liste der verfügbaren Netzwerke und wiederholen Sie den Verbindungsvorgang."


Dies kann aber nicht sein, denn meine Wlan-Karte findet meine FritzBox 7270 sofort auf voller Empfangsstärke (grünes Treppendiagramm).




Kann mir wer da bitte helfen?

1. Kann es dann vllt sein, dass dieses Problem kommt - weil mein Laptop mit der Firtzbox bereits verbunden ist?
2. Liegt es bloss an WinXP - Netzwerkeinstellung?



Wäre euch für Lösungssätze sehr Dankbar! ;-)
LG
 
Den Fehler hatte ich mit einer scheinbar funktionierenden WLAN-PCI-Karte von Level 1. Es stellte sich herraus, dass diese defekt war aber dennoch das WLAN erkannte, nur nicht verbinden geschweige denn die Verbindung halten konnte.

Ergo, wechsel die WLAN-Karte oder steich auf einen Fritz!Stick um, ich biete da gerade sogaer einen an, im Marktplatz :).
 
Router neustarten
Treiber fürs WLAN aktualisieren
Windows Dienst "Konfigurationslose Drahtlosverbindung" neustarten
 
Zuletzt bearbeitet:
@*--dEr_wAltA--* - ok Danke muss ich mal gucken! ;-)


@RAMMSTEiN0815 - Das klingt auch sehr gut. Probier ich mal aus.



Sonst i-welche Vorschläge?
Dankeee :-)
 
Welche WLAN-Karte? Stell sicher, dass die FritzBox neue WLAN-Adapter zulässt (geht auf der Konfigurationsseite) und wenn das der Fall ist, versuch ein Treiberupdate.
 
Hey Leute.


Also an dem Treiber kann das nicht liegen.
Und dass die Karte kaputt ist, glaube ich nicht.


Denn er findet ja mehrere Wlan`s hier bei mir.
Meine Fritzbox ist auch dabei.

Die Karte heißt GL2422VP.



Wie stelle ich das denn bei der Fritzbox denn dann ein?


GLG
 
Wo hast du denn das antike Stück aufgetrieben - stammt zusammen mit dem verbauten Texas ACX100 aus der Anfangszeit des WLAN-Marktes. Das Teil ist eine 802.11b Karte (max. 22MBit/s) und Texas hat sich bereits seit vielen Jahren vom WLAN-Markt verabschiedet. Welche Verschlüsselung hast du auf der FritzBox? Das Teil entstand vor WPA und die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass dieses Teil auch nur im Ansatz WPA unterstützt. Bei eBay bekommst du 802.11g Karten gebraucht für unter 10€ inklusive Versand - versuch daher, das Teil irgendwie los zu werden und hole dir etwas aktuelleres.
 
Zurück
Oben