News Zeigt Samsung das Galaxy Tab 11.6 in Barcelona?

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.711
So viel zum Kaufen, aber so wenig Geld :(

Srsly, so ein Tablet, mit so einer Auflösung wäre schon was feines. Abends im Bett damit rumzusurfen ist absolut kein Problem und die Spiele werden auch immer besser, das reiht sich tlw. schon weit über Net/Subnotebook Potential ein.
Das Asus Transformer Prime finde ich aber immernoch interessanter :D
 

kingsyrie

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
673
Was ist das für ein dichter Jungle? Ich komm ja mit den ganzen namen nicht mehr durch!!

http://geizhals.de/?cat=nbtabl&xf=2168_Samsung&sort=p

wie viele noch ? das gefällt mir überhaupt nicht .. da macht Apple alles richtig jedes Jahr ein neues Gerät! Da hat man sich z.b das Galaxy Tab gekauft und ist Stolz drauf und dann geht er auf Computerbase und liest : balalala neues tab

WTF genau so ist es in Handy bereich. Der eine kauft sich das Teure Galaxy S2 und liest dann Samsung stellt das neue Galaxy Nexus vor.
 

lejared

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
163
Grade bei Tablets braucht man das, einfach weil man es. Meist nur 20cm vom Auge entfernt hält.

Allerdings befürchte ich, dass Android ohne weiter Anpassungen nur sehr schlecht mit einer so hohen Auflösung skaliert. Ich will ja nicht, dass alle Buttons und Icons dann nur noch halb so groß sind.
 

mironicus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
810
Da muss ich mir vorher neue Augen kaufen, damit ich mit dieser Displayauflösung überhaupt noch zurechtkomme.
 

Vildan999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
379
@lejared
20cm? Du meinst wohl eher 50cm? Wer hält sich das Ding den direkt vor der Nase.
Ich halte meines immer so ca. 50cm entfernt.
Vor nem PC sitze ich da in ähnlicher Entfernung und kann mit 1080p gut leben. 1600p wären aber sicher mal was Schönes.
 
Zuletzt bearbeitet: (fehler)

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
992
20cm? Ich halte meins eher im Schoß oder es liegt auf dem Tisch.
 

felix_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
503
Wann gibts endlich mal (bezahlbare) hochauflösende PC-Bildschirme...?!
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.915
Das größte Kritikpunkt ist meinerseits das OS. Android ist zwar cool und es ist einfach zu bedienen. Aber letzendlich ist das nur Spielzeug. Es fehlen immernoch die richtigen Apps und den Browser kann man auch vergessen. Ich hab ein High End HTC Android 2.3.7 Phone und ich bekomme nur die Hälfte meiner Seiten richtig auf. z.B. funzt die neue Computerbase Bildansicht überhaupt nicht mehr. Facebook (Desktop), Autoscout 24, Immoilienscout 24, Bestboyz und Jappy funktionieren sehr eingeschränkt bis gar nicht. Ich besaß (zurückgegeben) mal ein Tablet mit Honeycomb 3.2. Nach einer Stunde hab ich wieder mein altes Netbook rausgeholt. Zum Videos, Bilder gucken und zum Spielen ist ein Tablet klasse. Aber wer möchte bitteschön mit Facebook Mobile auf ein 11" Bildschirm arbeiten.

Mit Windows 8 werden Tablets interessant. Da kann ich Chrome, OOO, Firefox etc installieren. Was soll ich mit ein Phone OS aufm Tablet? 2x2 Ghz ARM. Da wird das teil schon ganz schön rackern müssen für Win 8. Aufm Transformer Prime läuft Win8 recht langsam, aber es lässt sich noch gut damit arbeiten. Wer das mal sehen gibt in youtube ein: "Windows 8 on Nvidia Tegra 3"

Was mal echt klasse wäre. Ein Tablet mit Atom D 2600, ohne Lüfter und ein guten 1920er Screen mit 10 Zoll. Die Gute Nachricht: Asus und Samsung arbeiten daran. Ich versteh immer nicht, warum Laptops extrem schlechte TN Bildschirme haben. Als Vergleich: Toshiba Nb550D (guter Netbook Screen): 190:1 Kontrast. Sony Tablet S: 900:1 Kontrast. Helligkeit: 220cd/m² /400 cd/m²

Leider muss man auch sagen, dass Intel bisher nur ein modernen brauchbaren Tablet Prozessort hat. Der Atom D 2600. 2x1,6 Ghz und mit HDMI Schnittstelle. Intel müsste den weiterntwickeln und optimieren. Laut Intel ist das der einzige Atom, der Lüfterlos läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

ssj3rd

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.946
Bald kommt das iPad 3 , klar muss auch Samsung etwas dagegen steuern ..

MfG
ssj3rd
 

picxar

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.303
wenn das Tab keinen quad core bekommt dann bekommt ihn das s3 höchstwahrscheinlich auch nicht -.-
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.374
Endlich mal ein gutes Display, Auflösung kann nie zu hoch sein. Das möchte ich dann gerne in einem neuen Thinkpad haben.
 

rockwell1080

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
524

Chrisch

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.406
Was ist das für ein dichter Jungle? Ich komm ja mit den ganzen namen nicht mehr durch!!

http://geizhals.de/?cat=nbtabl&xf=2168_Samsung&sort=p

wie viele noch ? das gefällt mir überhaupt nicht .. da macht Apple alles richtig jedes Jahr ein neues Gerät! Da hat man sich z.b das Galaxy Tab gekauft und ist Stolz drauf und dann geht er auf Computerbase und liest : balalala neues tab

WTF genau so ist es in Handy bereich. Der eine kauft sich das Teure Galaxy S2 und liest dann Samsung stellt das neue Galaxy Nexus vor.
Wo ist das Problem? Samsung möchte einfach mehr Leute bedienen..

Nicht jeder möchte nen 11.6" Tablet, oder nen 7" etc... Es gibt für jede Größe abnehmer.

Und dann ist da halt nur die unterschiedliche Ausstattung (16GB, 32GB, 64GB, Schwarz, Weiß etc.). Ist bei Apple auch nicht viel anders nur das die nicht soviele Displaygrößen anbieten.
 

Popey900

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.817
Wo ist das Problem? Samsung möchte einfach mehr Leute bedienen..

Nicht jeder möchte nen 11.6" Tablet, oder nen 7" etc... Es gibt für jede Größe abnehme anbieten.

Absolut richtig. Der Kunde bekommt das was der mag, und nicht was man ihm vorgibt. Meinet wegen können noch 5 Größen dazu kommen.

wenn das Tab keinen quad core bekommt dann bekommt ihn das s3 höchstwahrscheinlich auch nicht -.-

Würde ich Persönlich nicht so tragisch finden. Ein extrem sparsamer 1,4ghz dual core mit Top GPU und 1,5gb Ram wären doch interessanter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micheal

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
149
Gute Entwicklung ;) Hoffentlich können sich hochauflösende Displays bei Tablets und Handys so durchsetzen dass es irgendwann auch mal im PC Bereich passiert.
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.633
Gott sei dank wird endlich mal die Auflösung erhöht (also generell bei allen Herstellern). Seit ich mein Note hab ertrag ich sämtlich Tabs nichtmehr weil es einfach nur graaaausammmm ist. Warum bekommt das Tab keinen Quad, den aus dem Ipad 3 bzw die Samsung-Version davon.. Dann win 8 drauf und ich bin glücklich ;)
 

xStram

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.658
Inwieweit kann man die Leistung von Tablet- und Smartphoneprozessoren eigentlich mit der von den CPUs in normalen Windows Rechnern vergleichen? Gibt es da einen sinnvollen Richtwert?
 
Top