News Zotac bündelt GTX 480 AMP! mit Razer DeathAdder

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.628
Zotac präsentiert als neuestes Produkt eine Kombination aus der derzeit weltweit schnellsten luftgekühlten Single-GPU-Grafikkarte und der weltweit ersten 3,5G-Infrarotsensor-Gaming-Maus im limitierten Bundle – die GeForce GTX 480 AMP! Edition mit Razer DeathAdder.

Zur News: Zotac bündelt GTX 480 AMP! mit Razer DeathAdder
 

mirakulix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
322
Abnormal zu diesem Preis. Und die DeathAdder ist auch schon überholt..
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.227
Hammer Kühler, hoffe der bringt auch was er erhofft und verspricht.
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
Nö, die ist genauso uerträglich laut wie das Referenzmodell. Computerbase hatte mit ihrer GTX470 ein sehr gutes Pressesample. Die GTX400-Serie ist nach wie vor zu laut, zu heiß, zu stromhungrig.


Aber keine schlechte Idee, zwei Ladenhüter zu bundlen, um den Absatz anzukurbeln.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.928
Reizt schon die Karte...
Aber ich bleibe bei meiner XFX 5870 und meiner Razer Mamba..

Ich denke die die GTX 470 AMP würde mich schon eher intressieren das sie nur um die 400 Euro liegt und sehr gut abgeschnitten hatt. 2 von denen wäre ja ein Traum im SLI
 

DERROOB

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
226
Also bei dem Preis müssen Sie die Deathadder schon gratis dazu geben :p
 

Bazooka_Joe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
479
Aber keine schlechte Idee, zwei Ladenhüter zu bundlen, um den Absatz anzukurbeln.
:evillol:

Wenn ich mir den Test anschaue, würd ich lieber die finger von lassen. Wenn ich mir schon 3 oder 4 Slots verbaue sollte das Ding auch was taugen und nicht nur ein paar Prozent besser sein als die Referenz und trotzdem noch lärmen.
edit: Ist wohl doch nicht der getestete Kühler/Lüfter, also nehm ich erstmal alles zurück ;)

Sonst finde ich diese Kombinationen eigtl. nicht schlecht, nur sollte man sowas mal in der Performance Klasse anbieten. Ich kann mir nicht vorstellen das das bei High-End Hardwarekäufern (außer Trolle natürlich) so zieht, die kaufen sich doch dann ne Maus die sie wirklich haben wollen und benutzen nicht die Geheimagentenmaus aus der MickyMouse^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Opa-Knack

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
132
Ach wie schön, endlcih mal wieder ein Termiflamewettposten. Ich finde langsam hat es doch jeder mindestens einmal zum Besten gegeben, egal BTT

Wenn ich die Karte mit LuKü betreiben würde, dann wäre dieser Kühler meine Wahl. Allerdings würde ich mir gerade bei SLI immer ne WaKü montieren. Mein Rechner hat inzwischen zwar wieder nur eine GTX, aber die zwei Fermis waren übertaktet nicht wirklich schlimmer was die Abwärme anbelangt als meine drei übertakteten Ultras zuvor.
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.396
Naja ATI bietet immernoch besseres P/L Verhältnis.
Da kann die Karte noch sogut sein, bei so einem Aufpreis ist die irgendwo sinnlos.
Auch 3 Slots sind nicht für jeden was.
 

Thaquanwyn

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.518
... Aber keine schlechte Idee, zwei Ladenhüter zu bundlen, um den Absatz anzukurbeln.
... ich würde es jetzt nicht ganz so ausdrücken, da ich die Maus selbst benutze und damit sehr zufrieden bin, aber im Endeffekt hast du nicht ganz unrecht, da man scheinbar glaubt, noch ein zusätzliches Goddy zu brauchen, um diese Karte überhaupt verkaufen zu können.

Denn seien wir doch ehrlich - für bescheidene 50MHz/104MHz (Takt/Speicher) Mehrwert soll der Kunde teilweise mal locker gut 80€ drauflegen.
Sorry - aber so etwas halte ich persönlich für Abzocke im Quadrat ... :freak:
 
S

Smulpa2k

Gast
Razer versucht mit Verträgen mit anderen Herstellern seinen Schrott unter den Mann zu bringen. :)
 

zyrrux

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
43
wirklich seltsam computerinterne teile mit peripherieprodukten zu bundlen...
 
Top