News Zotac Zbox Nano CI549: Passiv gekühlt mit flotteren CPUs und mehr Anschlüssen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.494
#1

Intenso84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
257
#2
Mir sind die ZBoxen dank der Anschlussvielfalt sympathisch. Hoffentlich gibts bald low-power Ryzen CPUs, die Intel sind mir einfach zu teuer.
 

Nano-kun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
468
#3
kein DP bzw kein zweiter Grafikanschluss. oder kann das die Intel GPU garnicht? oder kann thunderbolt grafik ausgeben? ich bin verwirrt.

ansonsten richtig schickes teil :)
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
636
#4
Mir sind die ZBoxen dank der Anschlussvielfalt sympathisch. Hoffentlich gibts bald low-power Ryzen CPUs, die Intel sind mir einfach zu teuer.
Finde ich auch. ich wollte mir eigent mal ein NUC5CPYH holen, aber unter Windows kann man wegen fehlenden Treibern kein HD Sound wiedergeben. Unter Lixus ist es aber ohne Probleme möglich. Intel möchte halt, dass man teure CPUs kauft. Welche HD Sound unter Windowws können.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#5
Hoffentlich werden mal paar Tests kommen diese Box gegen 4 ihrer vorgänger und am besten 4 andere Hersteller ;)
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.546
#6
@Marker100

Warum soll das nicht gehen ?
Ich hatte damals einen NUC5i3RYK und konnte ohne Probleme alle HD Tonformate per PCM wiedergeben :)
 

MausYmouS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
53
#7
Weil dein nuc einen I3 hat und der nuc den er wollte einen Celeron der eher zu den Atom Prozessoren gehört (Braswell).
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
712
#8
Finde ich auch. ich wollte mir eigent mal ein NUC5CPYH holen, aber unter Windows kann man wegen fehlenden Treibern kein HD Sound wiedergeben. Unter Lixus ist es aber ohne Probleme möglich. Intel möchte halt, dass man teure CPUs kauft. Welche HD Sound unter Windowws können.:(
Danke für diese Pro Linux Argument, hier besteht keine "unheilige" Allianz mit den Herstellern. Apple hat es ja sogar schon gebracht ursprünglich zugesicherte Eigenschaften via Software Update zu entfernen. Von den Konsolen gar nicht zu reden!
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
636
#9
@Marker100

Warum soll das nicht gehen ?
Ich hatte damals einen NUC5i3RYK und konnte ohne Probleme alle HD Tonformate per PCM wiedergeben :)
Ich habe noch ein alten Verstärker (Onkyo A-8850) da kann ich mit PCM leider nicht anfangen. Oder hatte ich da was falsch verstanden? Das Audio Signal geht doch dann per HDMI direkt zum Verstärker.

Hier noch ein Eintrag im Intel-Forum, wegen der fehlenden Unterstützung von HD Sound:

https://communities.intel.com/thread/77858
 

mkossmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
336
#10
Ja, man an auch Grafik über TB3 ausgeben. Dafür gibt es beim TB3-Controller einen Eingang, wo man DP einspeisen kann. Interessant wäre auch zu wissen , ob es sich um einem HDMI-2.0 port handelt, oder doch nur um HDMI-1.4.
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.546
#11
@Mausymous

Und die Atom CPUs können das nicht per HDMI ?
Wenn nicht per PCM dann vllt per Bitstream das der AV das ganze encodiert.

@Marker100

Genau so meinte ich das, einfach per HDMI zum AV und fertig...
Ich werde das naher mal testen mit einen Zotac PC Stick der ebenfalls von einen Atom befeuert wird und berichte dann mal ob es klappt.
 

Rios

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
767
#12
Schade kein DP. Kann man bei TB3 per Adapter ein 4k Display mit 60Hz (DP 1.2 Eingang) ansteuern?
 
Top