Zusammenstellung eines Spiele-PCs

cortinex

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
75
Hallo Leute!

Ich bin neu hier in diesem Forum, habe mir aber schon oft Tipps und Anregungen geholt, wenn ich irgendein Problem mit meinem PC hatte. Deswegen dachte ich, ich meld mich mal an und profitiere von dem Wissen, was hier angeboten wird ;)

Mir geht es darum, einen Spiele-PC zusammenzustellen, der relativ zukunftssicher ist und mit dem ich vor allem GTA IV einigermaßen passabel spielen kann. Ich habe mir zuerst ein Komplettsystem überlegt, aber da gibt es ja immer die eine oder andere Sache, die nicht passt und deswegen hab ich mich doch dazu entschieden, die einzelnen Komponenten bei Alternate herauszusuchen. Ich bin nicht gerade sonderlich bewandert, was Dinge wie Hardware und ähnliches angeht, ich habe nur mal durch Herumstöbern auf verschiedenen Seiten und nach Lektüre von Fachzeitschriften mal ein paar Komponenten rausgesucht, die evtl. ganz okay sein könnten. Meine momentane Zusammenstellung bei Alternate sieht so aus, ohne Betriebssystem, das bekomme ich anderweitig her.

Würde mich sehr freuen, wenn ein paar Leute hier ein Feedback geben könnten, ob das in Ordnung ist, wo noch Verbesserungsbedarf besteht, oder obs einfach totaler Mist ist :p Ich möcht noch dazu sagen, dass ich die 800€-Marke wenn möglich nicht überschreiten will, da ich ein armer Student bin, der seine Zeit eigentlich eh anderweitig verbringen sollte, als mit GTA IV zocken ;)

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten und hoffe, dass ich so schnell zu einer mir und meinem Geldbeutel genehmen Lösung finden werde :)

Grüße,

cortinex
 

Anhänge

  • image1.gif
    image1.gif
    40,4 KB · Aufrufe: 270
So schon ganz gut. Hier mein Vorschlag:

Begründungen:
1. Ob 800MHz oder 1066 spielt keine Rolle
2. GigaByte Mainboard sind meistens besser und qualikativ hochwertiger als die von MSI. (Habe Erfahrung)
3. Der EKL Großclockner bietet laut GameStar die zurzeit beste Kühlleistung auf dem Markt.
4. Mein NT setzen die meisten auf Enermax.

Anmerkung: Die ganzen Sachen wirst du bei Mindfactory, Home of Hardware oder Hardwareversand.de billiger kriegen.
 

Anhänge

  • dasdsadsa.jpg
    dasdsadsa.jpg
    238,3 KB · Aufrufe: 198
Zuletzt bearbeitet:
Willkommen im Forum :schluck:

1. nicht bei Alternate bestellen, die sind einfach sehr teuer im vergleich zu anderen gleichwertigen Shops. Besser mindfactory.de, hoh.de oder hardwareversand.de

2. bis zum 8. Januar warten, da kommt der neue Phenom II raus, der 920er soll unter 200€ kosten und ein gutes Stück schneller sein als der 9950

3. ne 4870 1GB gibts bereits unter 200€ Euro

4. An derart billigen Geäusen wirst du keine Freude haben. Ich empfehle das Cooler Master Centurion 534 Lite, das kostet 45€ und ist in Sachen Ausstattung und Qualität um Längen besser als das Asus

5. Das MSI K9A2 Neo-F unterstützt keinen Phenom 9950!

6. Der Shuriken ist nicht gerade ein Kühlmonster, was auch bauartbedingt ist. Ich empfehle den Xigmatek HDT-S1283 für 29€

7. Netzteil ist Mist. Viel besser, aber kaum teurer: Enermax pro 82+ 525W

8. Speicher ist viel zu teuer, guten 4GB 1066er gibts ab 40€

@Mexdus: AMD CPUs profitieren deutlich von schnellerem Ram, im Gegensatz zu Intel CPUs!
 
@jonnieboy
Da habe ich mich wohl vertan mit Intel und AMD. Dann würde ich natürlich auch sagen: Auf zu günstigem 1066-RAM.
 
Nimm das es ist deutlich Leistungstärker mit Intel Prozi. un 260GTX Nvidia grakas arbeiten deutlich besser mit GTA IV zusammen ...
Anmerkung: ich habe nur artikel ausgewählt die zum jetzigen Zeitpunkt verfügbar sind(bei hardwareversand.de )!

Intel Core 2 Quad Q8200 boxed, 4MB, LGA775, 64bit

Besonderheiten: MMX,ISSE/2/3,EMT64,VT
Externer Bustakt: 1333 (333 MHz ("Quadpumped"))
Interner Cache: 4096kB

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV20Q820DE

150,72 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
MSI P35 Neo-F, Intel P35, ATX

Besonderheiten: LiveBios LiveDriver FuzzyLogic3
Bluetooth: Nein
geeignet für CPU: Intel Sockel 775 "Conroe"

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1126MKDE

61,93 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
4096MB-Kit OCZ PC2-8500 Platinum, CL5

Bustakt: 533 MHz DDR (DDR2-1066)
EEPROM: Ja
PIN: 240

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV20OD96DE

45,88 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
PCI Case Zirco silber, ATX, ohne Netzteil

Abmessungen: 465 x 200 x 485mm
Bauform: ATX / Midi-Tower
Blenden: V 1.6

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV203PC2DE

44,64 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E6

Zubehör: Netzk.,Schrauben,Kabelbinder
Zubehör: 3 Jahre / 1 Jahr Vor-Ort Aust.
Anschlüsse 3,50": 1 + 2 Lüfteranschlüsse

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HVR550P8DE

77,86 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
EVGA e-Geforce GTX 260 55nm, 896MB, PCI-Express

Zubehör: Treiber CD,Handbuch
Bildwiederholrate: 800 x 600 bei 16,7 Mio 200 Hz
Bus: PCI-Express x16

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1023ETDE

273,18 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
WD Caviar GP WD5000AACS 500GB

Mittlere Suchzeit: 8.9 ms
Datenübertragungsrate: 300 MBps
Schnittstellen Typ: Serial ATA-300

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV13WCG5DE

48,31 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe

Produktbeschreibung: Samsung Super-WriteMaster SH-S223Q - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM-Laufwerk - Serial ATA
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 14.8 cm x 17 cm x 4.2 cm
Optische Speicherung: DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 5.25" x 1/2H

Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV207SQSDE

24,61 €

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

727,13 €
 
Also ich würde noch eine Woche warten und dann sehen was oder wie die Phenom II CPU´s von AMD wircklich sind.
Die CPU´s sollen ja ca. 300 Euro kosten - aber abwarten wie sie WICKLICH angeboten werden...

Gruß
 
sry S!gma, aber deine Config ist der totale Schrott :freak:

Q8200 ist so schnell wie ein 9950, der ist nur interessant wenn man den auf 3Ghz übertaktet

P35 ist uralt! für den selben Preis bekommt man ein P43 welches bereis PCIe 2.0 Steckplätze für die Grakas hat.

1066er Ram ist Schwachsinn für Intel S775 CPUs, sofern man nicht über FSB 500 übertaktet :freak:

Das Gehäuse hat ne schlechte Qualität, um Welten besser, aber gleicher Preis: Cooler Master Centurion 534 lite

Netzteil: 450W reichen vollkommen

GTX 260 ist viel zu teuer! bei HWV gibts bereit für 240€ die XFX black Edition, welche 15% schneller ist als deine Graka.

Die WD Caviar Blue 640GB kostet kaum mehr, ist aber schneller, leiser und hat mehr Speicher.

Das einzige was Ok ist der DVD Brenner..... :rolleyes:
 
@ sigma, bitte eine übersichtliche zusammenstellung machen, wennst schon eine machst. das ist ja eine katastrophe zum lesen.

zusammenstellung von mexdus ist schon nicht schlecht.
würde trotzdem die billigste 1gb 4870 nehmen,
ein günstiges 4gb kit gibts schon ab 25euro, also nimm ein 800er 4gb kit
beim netzteil kann man auch noch sparen. ein 450w corsair oder be quiet tuts auch.

allerdings würd ich noch den phenom2 abwarten und vielleicht einen 920er oder 940er reinmachen

EDIT: johnieboy hat recht, die zusammenstellung von sigma ist schrott :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde natürlich auch sagen. 6 Tage warten, vergleichen, dann kaufen!
 
also bei ca 800€ budget würd ich mir ca das aufm pic holen, nich unbedingt bei alternate, aber so ungefähr
gehäuse hab ich einfach mal n schickes jezt ausgewählt
netzteil schon drei mal verbaut, völlig ausreichend und leise ist es auch, speicher benutze ich selbst 8gb von genau wie das mainboard, grafikkarte müsste sogar eine der stärksten 4870 sein, wenn nich DIE stärkste, cpu ist eigentlich auch top, kühler soll wohl auch ganz gut sein laut CB test, den brenner benutze ich auch selber, von der einfachen cd bis hin zur DL-DVD astrein!
wenn du dir nen richtigen shop suchst und vlt so noch n paar euronen sparst oder ein gutes, aber günstigeres case nimmst dann ist auch noch vista home premium 64bit mit drinne!

aber ich würde natürlich auch bis mindestens nächste woche warten auf die neuen AMDs, das hier würd ich nur kaufen, wenn nich was neues kommen würde so schnell oder ich mir noch was aussuchen MÜSSTE!
 

Anhänge

  • spiele-pc-vorschlag.jpg
    spiele-pc-vorschlag.jpg
    101,1 KB · Aufrufe: 177
Hey Leute,

danke für eure zahlreichen Rückmeldungen. Die Sache mit den Phenom II X4 ist ne Überlegung wert, ich hoffe nur, dass die nicht zu hoch einsteigen... ansonsten wäre der Phenom X4 9950 keine schlechte Wahl, oder? Der hat im GTA IV-Benchmarktest gar nicht so schlecht abgeschnitten. Wenn ich richtig gelesen habe, passen die neuen Phenom II X4 auch auf die jetzt aktuellen AM2+-Mainboards, oder?

Ich hab jetzt mal bei Home of Hardware nachgeschaut und mir eine in etwa gleiche Kombination zusammengestellt. Speicher ist durch 800er ersetzt, anderes Gehäuse, anderes Netzteil und ein Mainboard was (hoffe ich zumindest, sonst zweifel ich ernsthaft an meiner Lesekompetenz :D) für den X4 9550 passen sollte. Interessanterweise bleib ich diesmal sogar unter der 700€-Grenze, da wäre also auch noch Luft nach oben. Ich posts einfach nochmal und lasse die Profis urteilen ;)

Danke nochmal!

Grüße,

cortinex
 

Anhänge

  • image2.gif
    image2.gif
    68,6 KB · Aufrufe: 128
Sieht gut aus, als Grafikkarte würde ich dir die "Golden Sample" von Gainward empfehlen aufgrund der guten Resonanz und sie ist etwas leiser.

Wenn du es etwas exklusiver haben möchtest, kannst du den Onboard-Sound Chip abschalten und dir eine gute Soundkarte gönnen.

Und wenns ein Gehäuse fürs Auge auch werden soll könntest du das nehmen: Antec P182
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey,

ja, Soundkarte hab ich mir auch überlegt, obwohl ich da eigentlich recht anspruchslos bin. Vielleicht tu ich mir ja ein kleineres, günstigeres Modell her, damit man keinen kompletten Ohrenkrebs kriegt :) Und was das Gehäuse anbelangt, ist die Optik eher sekundär, da wo das später steht, siehts keiner ;)
Die "Golden Sample" hat auch 1024 MB, wenn ich richtig gesehen habe, oder? Wenn die Resonanzen gut sind, dann nehm ich die, auf die paar Euros kommts nicht an :)
Danke an alle für die Kaufberatung, ich wart jetzt noch bis zur Einführung der Phenom II X4, schau mir die Preislage an und dann seh ich schon, n bisschen Spielraum nach oben ist ja immer noch da, dann könnt ich mir evtl. den besseren Prozessor gönnen :)

Nun hab ich noch eine Frage: ich habe mir überlegt, nicht zu Windows Vista zu wechseln, sondern bei XP zu bleiben. Ich habe einige schlechte Resonanzen bis jetzt über Vista mitgekriegt und bin da noch nicht ganz überzeugt davon. Allerdings müsste es ja bei XP auch eine 64-Bit-Edition sein um die vollen 4 GB RAM anzusprechen, vermute ich. Außerdem fehlt bei XP ja der DirectX 10-Support. Kann man ohne diesen Spiele wie GTA IV oder Vergleichbares überhaupt spielen? Weil wenn nicht, oder nur mit großen Einschränkungen, dann steig ich sowieso auf Vista 64-Bit um ;)

Danke schonmal im Voraus!

Grüße,

cortinex
 
Richtig, sie hat 1024 Speicher. Dass wird sich bei GTA IV auszahlen. Die Treiber werden noch besser werden, bin ich sicher.

Spielen kannste alles auf XP. Aber da XP bald eingestellt wird und Vista immer mehr Standard wird würde ich schon zu Vista 64 Bit Home Premium greifen, da es ja schon das SP1 gibt und fehler nun meistens nur den Usern anzunageln sind.

Bei Vista 64 gibt es auch vermehrt unterstützung für 64Bit als bei XP. Ich benutze selber Vista seit anfang an ohne Probleme. :)
 
Ich habs mir schon gedacht, dass es sich kaum mehr lohnt, bei XP zu bleiben. Bis Windows 7 rauskommt, dauerts ja auch nicht mehr allzu lange, dann kann man immer noch schauen, was das dann kann :)
Mann, ich will jetzt eigentlich gleich bestellen, aber dann kommt der Phenom II X4 bestimmt saubillig raus, is viel besser als der X4 9950 und ich ärger mich tierisch :D Geduld war eben noch nie meine größte Stärke... sollte eh Latein lernen :mussweg:

Grüße!
 
In der Ruhe liegt die (Computer)-Kraft, in der Kürze liegt die (Sich-später-ärgern)-Würze. :D
 
Tschuldigung nochmal: seh ich bei Home of Hardware nur einfach die Möglichkeit nicht, einen Warenkorb zu speichern, oder gibts das da gar nicht... mein Merkzettel war leider gelöscht beim erneuten Einloggen :(
Und du hast verdammt Recht @ Mexdus ;)

Danke!
 
Hmm, ich habe auch noch nie den Einkaufskorb bei HoH speichern können. Aber du kannst dir da die Artikel Links in eine Datei schreiben und dir abspeichern ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben