zuviel Wärmeleitpaste?

cr4zyiv4n

Captain
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
3.747
Kann man zuviel Wärmeleitpaste auftragen auf eine CPU ? Hab mal die Wärme meiner CPU beobachtet, der Rechner läuft seit heut morgen im Desktop betrieb und hat im Schnitt ~35 °C. Gekühlt mit einem Scyth Mugen I.

Nun frage ich mich, ob ich evtl. etwas zu größzügig war mit der Wärmeleitpaste ? Kann das sein?

Ich habe das Gefühl das 35 ° etwas zuviel sind, vorallem wenn ich daran denke, das ich die CPU gern etwas höher takten möchte.
 
Kann man zuviel Wärmeleitpaste auftragen auf eine CPU ?
Ja kann man.
Außerdem sind Idle Temperaturen eher nichts aussagend.
Überprüfe mit Prime 95 die Lasttemperaturen.
 
Naja zu viel ist nicht grad optimal , aber zu viel ist besser als zu wenig , denn wenn du zu wenig aufträgst schließt du luft mit ein und luft ist ein sehr schlechter wärmeleiter . Außerdem brauch die WLP einige Stunden bis Tage , bis sie die richtige konsistens erreicht um am besten zu kühlen ;)

Ich habe deine Cpu auch und sie läuft momentan auch so 31 C im desktop betrieb . Allerdings kühlt ihn ein Zalman Cnps10X und das ganze sitzt in einem HAf-922 .
 
Aufgrund des genannten Links melde ich mich eigentlich erst ;) dort steht naemlich was von "so dünn, das man das silberne der CPU noch sehen kann" ... bei mir war das nicht mehr sichtbar :(
 
Kommt darauf an welche WLP du verwendest. Bei meiner noctua WLP musste ich einen dupfen in die mitte und kühler drauf. Egal ob man 5 punkte oder man sie verschmiert komisch. :)
 
Arctic Cooling MX-2 hab ich da drauf geschmiert, die sieht n biddel aus wie silicon ausm Baummarkt, ich glaub die verhällt sich auch ganz schön ähnlich :(
Ergänzung ()

nach 2 Stunden liegt die Temp bei 54° C.

Ist das Ok ? (Wenn man mit einberechnet das ich gern von 3.2 -> 3.6 noch gern hoch wollte mit dem Takt)
 
Wenn du ein gescheihtes Gehäuse hast und den boxed Kühler benutzten , dan könnte der Wert i.O. sein

Aber ich finde den persöhnlich ein bischen zu hoch , wenn dein PHII wenigstens so um die 45 °C hätte im Officebetrieb . Oder haste 2 stunden Prime95 laufen lassen ?
 
Ups sorry. die 54° C waren natürlich nach 2 Stunden Prime
 
also mein OC intel stieg bei meinem prime test max. auf 52° (48°C war durchschnitt) ... ich denke alle temperaturen unter 60

sind bei einer belastung wie prime i.O.
 
Zurück
Oben