Zweiter Bildschrim wird erkannt aber bleibt Schwarz

Raptox11

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
15
Hallo,

zuerst mal möchte ich sagen , das ich hier neu bin.
Ich werde versuchen euch mein Problem möglichst genau zu schildern.

Also ich kann vor ca. 1 Stunde auf die Idee , eventuell mein Fernseh ( Toshiba ) als zweit Monitor anzuschließen , jedoch habe
ich seid ein paar Wochen einen neuen Rechner.
Damals habe ich den Fernseh ( Monitor ) einfach per VGA angeschlossen und ich hatte ein Bild.
Dies habe ich jetzt wieder probiert , er wird auch als VGA ausgabegerät in der Systemsteuerung erkannt , das Bild bleibt jedoch Schwarz.
Nun habe ich mal meine NVIDIA Systemsteuern gecheckt und gesehen das dort steht : "In der jetzigen Konfiguration wird HDCPvon dieser Anzeige nicht unterstützt."
Ich habe nun schon das ganze Internet durchforstet aber leider nicht fündig geworden , was ich dagegen tun kann.
Immerhin hat es damals auch funktioniert.

HDMI ist leider nicht möglich , da der HDMI Port schon für mein 1 Monitor belegt ist.


Grafikkarte : NVIDIA Geforce 760


Bitte um Rat/Hilfe


MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.832
Was für eine 760 genau? Die exakte Modellbezeichnung.

Nicht alle aktuellen GPUs haben eine VGA Anschluss. Nach und nach stirbt er aus.

Und Du meinst sicher HDCP, nicht DHCP. Und HDCP wird so oder so von VGA nicht unterstützt. Das spielt aber auch keine Rolle.
 

Raptox11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
15
Was für eine 760 genau? Die exakte Modellbezeichnung.

Nicht alle aktuellen GPUs haben eine VGA Anschluss. Nach und nach stirbt er aus.

Und Du meinst sicher HDCP, nicht DHCP. Und HDCP wird so oder so von VGA nicht unterstützt. Das spielt aber auch keine Rolle.
Es steht nur 760 , die genaue Modellbezeichnung ist leider nicht angegeben.
Ja genau , ich meine HDCP :D
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.832
Dann kann man aus der Ferne auch nicht richtig helfen.

Hat die 760 einen echten VGA Port oder hast Du einen DVI<->VGA Adapter im Einsatz?
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.526
Spontan würd ich das auf die Missgeburt namens Windows (8.1) schieben, was eh ein Problem mit mehreren Bildschirmen hat... (aus eigener Erfahrung - > zum Haare raufen)

Kannst Du Dein Monitor anders anschliessen? Ansonsten kannst Du ein Adapter/Kabel benutzen, das von DVI auf HDMI geht. Sollte allgemein problemlos möglich sein. Wenn Möglich schließe Dein (1.) Monitor ohne an DVI an.
 

Raptox11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
15
erst Monitor läuft über HDMI <> DVI.
Könnte mir auch vorstellen , dass es an 8.1 liegt
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.526
Du musst erstmal von Dein vga wegkommen... und auch "UNS" mal etwas mehr verraten...
Wir wissen so gut wie nix von Deiner Kiste, weder mögliche Anschlüsse Deiner Grafika und was an den Monitoren vorhanden ist.
Geht denn nicht dvi auf dvi beim ersten? Ein Monitor sollt man vorzugsweise an DVI/displayport anschliessen


Windows 8.1 hat irgendwie ein echt nur noch beschissenes Monitormanagement. Das fängt bei der Erkennung an (sowas wie ein/aus eines Monitores bzw. Fernseher), das man Profile nicht sinnvoll speichern kann, selbst Utilities (wie Displayfusion) kommen bei dem Murks nicht mehr klar. Die Soundausgabe über HMDI/Grafikkarte zickt zu dem auch immer rum. Farbkalibrierungssoftware spinnt auch rum weil laufend nach jedem Standby oder Neustart neue Monitore erkannt werden.
 
Top