News : nVidia: Abkommen mit Apple

, 0 Kommentare

NVidia, bisher nur im PC-Bereich aktiv, hat ein OEM-Abkommen mit Apple geschlossen. Nach diesem Abkommen werden zukünftige Apple Computer mit NVidia Chips bestückt.

Der neuentwickelte GeForce 2 MX von NVidia ist auch für den Einsatz im Mac geeignet. Es ist noch offen, ob der Chip als OnBoard Version oder auf einer Karte eingesetzt wird. Da NVidia aber nur den Chip selber und keine Karten herstellt, ist das Unternehmen auf Karten-Hersteller angewiesen. Ob es ein Exklusivvertrag ist und NVidia die Rolle des Hauslieferanten, früher ATI, übernimmt, ist noch unklar. ATI gerät weiter unter Druck, da 3Dfx ebenfalls in naher Zukunft den Mac Sektor bedienen will. Angeblich stehen die ersten Karten von 3Dfx kurz vor der Serienreife.