News : Die GeForce 2 Ultra verspätet sich

, 0 Kommentare

Die für September angekündigten Grafikkarten mit GeForce 2 Ultra Chip von Nvidia verschieben, wie unschwer an den Händlerregalen zu erkennen ist, um weitere zwei Wochen nach hinten. Die Ursache für die Verspätung ist in den Speicherbausteinen zu finden, da DDR-SDRAM-Module mit einer Taktfrequenz von 460MHz, welche mit dem GeForce 2 Ultra eingesetzt werden, so gut wie nicht auf dem Markt verfügbar sein.

Andere Speichermodule würden den 3D-Chip nur ausbremsen, so dass nun mit ersten Ultra Karten gegen Ende Oktober oder Anfang November zu rechnen ist.

Der Preis, der mit 64MB bestückten Boards variiert zwischen 1.000 und 1.200DM.