News : Snafu mit ADSL-Flatrate

, 0 Kommentare

Der Berliner Provider Snafu bietet ab sofort eine Flatrate für ADSL an. Der Preis für die Flatrate liegt leicht über dem der Telekom oder Arcor bei 59 Mark monatlich. Bei den Down- und Uploadraten handelt es sich um die üblichen 768 Kbit/s Downstream und 128 Kbit/s Upstream.

Jedoch muss die Bereitstellung des DSL-Anschlusses immer noch über die Telekom erfolgen, wobei auch noch die Gebühren bei der Telekom anfallen. Es scheint also wenig sinnvoll, einen Flatrate-Tarif anzubieten, bei dem der Preis über dem der Telekom liegt und bei dem man den Anschluss noch von der Telekom bereitgestellt bekommen muss. Solange es die T-DSL Flatrate noch gibt, werden die meisten wohl eher das Angebot der Telekom nutzen als das von Snafu. Bei wem ADSL seitens der Telekom noch nicht ausgebaut ist, der kann den neuen Tarif von Snafu sowieso nicht nutzen. Sollte die T-DSL Flatrate der Telekom jedoch abgeschafft werden, so wäre das Angebot von Snafu für alle derzeitigen Kunden des T-DSL-Flat-Tarifs schon wieder äußerst interessant.

0 Kommentare
Themen: