News : Nur noch Durons aus der Fab25 von AMD

, 0 Kommentare

Wegen Fabrikationsengpässen hat AMD einigen Kunden mitgeteilt, dass man die Fab25 nicht mehr für die Produktion von 486er, 586er und K6 CPUs einsetzen wird. Diese "Oldies" werden häufig für kleine "Embedded Systems" benötigt.

Man wird die Prozessoren noch bis zum 28. Juni 2002 bestellen können. Anfang 2003 werden dann die letzten Lieferungen getätigt. In der Fabrik werden zukünftig Duron CPUs hergestellt. AMD hofft, dass die Kunden diesen Schritt nachvollziehen können. Doch Versalogic, ein Hersteller von "Embedded Systems", reagierte äußerst verärgert: Zukünftig wird man sich wohl auf den Tillamook-Prozessor von Intel konzentrieren.