News : Intel Pentium 4 Mobile kommt Anfang März

, 2 Kommentare

Nach den neuesten Gerüchten wird Intel den Pentium 4-M(obile) am 4. März vorstellen, zunächst mit 1,6 und 1,7 GHz Taktfrequenz. Die bisher auf dem Markt erschienen Pentium 4 Notebooks haben die normalen Pentium 4 Desktop CPUs eingebaut.

Dadurch verbrauchen sie zum einen viel Strom und erzeugen auch mehr Wärme, die lautstark aus dem Notebook geblasen werden muss. Analog zum Pentium III-M soll auch der Pentium 4-M die Speed-Step-Technologie aufweisen. Der neue Prozessor wird in 0,13 µ Technik hergestellt, verfügt über 512 KB L2-Cache und einen FSB von 400 MHz (Quad-Pumped). Zeitgleich soll Intel angeblich auch den i845MP-Chipsatz vorstellen, die mobile Variante des i845D mit DDR-RAM Unterstützung, aber ohne integreirte Grafik. Die genauen Daten sind aber noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen, aber ebenso wie bei den neuen Nvidia-GPUs gibt es auch hier bereits ein inoffizielles Logo.

Intel Pentium 4 Mobile
Intel Pentium 4 Mobile
2 Kommentare
Themen: