News : Erste KT333-Boards in Japan aufgetaucht

, 0 Kommentare

Nachdem Gigabyte am 5. Februar sein erstes KT333-Board angekündigt hat, ist dieses heute in Japan im Handel aufgetaucht. Bei dem Board handelt es sich um das Gigabyte GA-7VRXP, das damit das erste KT333-Board überhaupt im Handel ist.

Nachfolgend die technischen Daten des GA-7VRXP: 3 DIMM-Bänke für bis zu 3 GB PC2700 DDR-RAM, 1x AGP 4x, 5x PCI und ATA133-Unterstützung, die in der Southbridge VIA VT8233A integriert ist. Weiter ist auf dem Board ein Promise (PDC 20276) IDE-RAID-Kontroller, der Creative CT5880-Soundchip mit 6-Kanal-Sound und der VIA VT6202 USB 2.0 Kontroller. Wie üblich bietet Gigabyte auch bei diesem Board sein bekanntes Dual-BIOS an. Der Preis liegt bei umgerechnet nur etwa 172,- € (148,- bis 150,- US-Dollar), für solch ein Board mit nagelneuem Chipsatz ein interessanter Preis.

Via KT333 Mainboards
Via KT333 Mainboards
Via KT333 Mainboards
Via KT333 Mainboards
0 Kommentare
Themen: