News : Bald Spiele nur noch als DVD bei Eidos?

, 32 Kommentare

Der Spiele-Hersteller Eidos plant seine Spiele ab 2003 nur noch in einer DVD-Version auf dem Markt zu bringen. Eidos Deutschland sieht hierin nur Vorteile, denn zum Einen kann man für die Kunden zusätzliches Material bereitstellen und zum Anderen erhofft man sich dadurch die Software-Piraterie einzudämmen

Diese soll in Deutschland geradezu "weltmeisterlich" sein. Hinzu kommt, dass man mit Sammlerpaketen auf DVD in diesem Jahr bereits einen recht guten Absatz hatte. Weiterhin ergab eine Umfrage von Eidos, dass 80 Prozent der befragten Spieler bereits ein DVD-Laufwerk besitzen. Ob sich dadurch die Raubkopiererei in Deutschland wirklich eindämmen lässt, bleibt abzuwarten, denn DVD-Brenner sind bereits auf dem Markt und werden sich mit der Zeit sicherlich ihren Platz am heimischen PC sichern. Vielleicht sollte man die Gründe eher bei der Preisgestaltung oder Steuern suchen, denn von einem Euro, landen tatsächlich nur 44 Cent im eigenen Portmonee.

32 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.