News : Toshiba mit neuen Dual-DVD-Brennern

, 4 Kommentare

Die neuen DVD-Brenner SD-R5272 und SD-R6372 von Toshiba SDD unterstützen sowohl die DVD-R/RW- als auch die DVD+R/RW-Technologie. Mit den Geräten besteht bei Anwendern keine Verwechslungsgefahr mehr bei der Auswahl ihrer DVD-Medien.

Mit seinen neuen DVD -/+ R/RW-Brennern SD-R5272 und SD-R6372 hat die Toshiba Storage Device Division (SDD) zwei Geräte entwickelt, die DVDs in beiden Formaten lesen, beschreiben und wiederbeschreiben können. Das SD-R5272 für PCs geht mit 8-facher Geschwindigkeit beim Beschreiben von DVD-/+R-Medien zu Werke. Das SD-R6372 im Slim Design für Notebooks erreicht noch eine 4-fache Schreibgeschwindigkeit.

Wiederbeschreibbare DVD+RW- und DVD-RW-Medien brennen sie mit 4facher beziehungsweise bis zu 2,4-facher, CD-RW-Rohlinge mit 16-facher beziehungsweise 10-facher Geschwindigkeit. Mit 32-facher beziehungsweise 16facher Geschwindigkeit können sie CD-R-Silberscheiben bespielen.

Im Lieferumfang enthalten ist die CD/DVD-Bearbeitungssoftware Pinnacle Instant, ein mehrsprachiges Installations- und Benutzerhandbuch, Rohlinge sowie alle zum Anschluss benötigten Kabel zur Ausstattung. Die neuen Laufwerke sind ab sofort verfügbar. Eine unverbindliche Preisempfehlung nannte der Hersteller leider nicht.