News : China wird eBays größter Markt

, 2 Kommentare

China wird eBays größter Markt und die USA überholen, so sieht es zumindest die Geschäftsführung von EachNet, dem chinesischen Tochterunternehmen von eBay, auf längere sicht.

Obwohl das Unternehmen noch Verluste schreibt, strebt es nach einer Ausweitung seiner Marktposition, denn die Online-Verkäufe boomen. Auch Yahoo will seine Ambitionen auf dem chinesischen Markt forcieren, besonders in den Bereichen Online-Games und Mobiltelefon-Nachrichten.

EachNet hat vier Mio. registrierte User, deren Handelsumsätze im vierten Quartal des letzten Jahres 44 Mio. Dollar betrugen. In zehn bis 15 Jahren werde China eBays größter Markt sein, kündigte das Unternehmen an. China habe ein enormes Langzeit-Potenzial und man werde alles tun, um die Pole-Position beizubehalten. EachNet beschäftigt in Shanghai 220 Mitarbeiter und plant sein Personal mit der Gründung eines Entwicklungs-Centers um mehrere Hundert Personen weiter aufzustocken.