News : Neuerungen bei MSN Hotmail

, 11 Kommentare

MSN Hotmail bietet seinen Kunden eine Reihe von Neuerungen. User können sich ab sofort mit .de-Endungen für den weltweit meist genutzten E-Mail-Dienst registrieren. Neben der Einführung der hotmail.de-Accounts stehen allen bestehenden Hotmail-Nutzern in Deutschland jetzt 250 MB Speicherplatz für den Posteingang zur Verfügung.

Außerdem können sie Dateianhänge mit einer Größe bis zu zehn MB verschicken. Darüber hinaus wurde die Integration des MSN Messenger in Hotmail verbessert. Diese Hotmail-Erweiterungen bilden den Auftakt einer Reihe von Verbesserungen, mit denen der E-Mail-Dienst von MSN in den nächsten Monaten ausgebaut wird. MSN geht davon aus, dass die Hotmail-Accounts mit den .de-Endungen sowohl das Interesse von neuen Kunden als auch bestehenden Kunden wecken werden, da viele User einen E-Mail-Account möchten, der ihrem Namen oder ihrer Persönlichkeit entspricht. Es sind allerdings weltweit bereits 187 Millionen hotmail.com-Accounts vergeben, und somit standen kaum mehr passende oder gar Wunschnamen zur Verfügung.

Im Sommer dieses Jahres hat MSN die Erweiterung des Speicherplatzes auf 250 MB angekündigt. Ab sofort erhalten alle bestehenden User des kostenlosen Hotmail-Dienstes 250 MB für ihren Posteingang und zehn MB für Dateianhänge. Neue Hotmail-Kunden erhalten anfänglich 25 MB Speicher, die Accounts werden nach 30 Tagen ebenfalls mit 250 MB Speicher ausgestattet. Mit dem Speicherausbau reagiert MSN auf die gestiegenen Anforderungen der User bei der Online-Kommunikation. Mit 250 MB erhalten sie das Speicherniveau, das ihre Ansprüche in puncto E-Mail auch langfristig abdecken soll.

Als weitere Neuerung bietet MSN Hotmail ab sofort auch den Fotopicker zum schnellen und bequemen Upload von Bildern. Auf Wunsch können mit diesem Tool Bilder vor dem Versand komprimiert werden. Das Verschicken in Originalgröße ist ebenfalls möglich.

Bereits im Sommer dieses Jahres wurde die Kalenderfunktion in Hotmail integriert. Damit können Einladungen, ähnlich wie in Microsoft Outlook, verschickt und akzeptiert werden. Zusätzlich bietet Hotmail neben einem Virencheck eingehender und ausgehender Dateianhänge als nach eigenen Angaben einziger Free-E-Mail-Service einen Virencleaner, der Dateianhänge von Viren befreit und anschließend zustellt.

Für alle Power User bietet MSN weiterhin seinen Premium Web Service Hotmail Plus für 19,99 Euro Jahresgebühr an. Hotmail Plus bietet zwei GB Speicher für den Posteingang, größere Dateianhänge bis zu 20 MB und eine unbegrenzte Laufzeit bei nicht regelmäßiger Nutzung des Accounts. Auch für Hotmail Plus steht ab sofort die hotmail.de-Domain bereit.

Der MSN Messenger ist noch stärker in die Hotmail-Kommunikation eingebunden als bisher. Er kann direkt aus Hotmail heraus zur Kontaktaufnahme genutzt werden. Durch die enge Integration der beiden Kommunikationsservices wird die Online-Kommunikation für die Nutzer noch flexibler. Sobald sich der User bei Hotmail anmeldet, erscheint auf der Hotmail Startseite automatisch das MSN Messenger Icon und zeigt den Status online oder offline an. Über einen Klick auf den Messenger-Button gelangt er in das MSN Messenger Fenster und kann sofort Nachrichten schicken oder neue Kontakte in seine Messenger-Kontakte-Liste aufnehmen.