News : Ein Notebook, ein Insekt und Sony mittendrin

, 58 Kommentare

Zugegeben, diese Geschichte ist ebenso skurril wie wohl auch unwahrscheinlich – und trotzdem wahr. Der Besitzer eines Sony Notebooks fand eines Tages einen eher seltenen Bewohner in seinem Gerät. Genau gesagt ist ein nicht näher zu spezifizierendes Insekt hinter die Display-Folie des Notebooks gekrabbelt.

Da das Notebook erst eineinhalb Jahre alt war, rief der Kunde bei der Sony Hotline an um dort seine Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. Sony jedoch erkläre dem Kunden, dass ein Insekt hinter der Display-Folie auf „höhere Gewalt“ zurückzuführen sei. Ein Schaden, der auf jeden Fall nicht von der Garantie abgedeckt sei. Die Reparaturkosten liegen bei circa 400 Euro.

Insekt hinter der Display-Folie
Insekt hinter der Display-Folie
Insekt hinter der Display-Folie
Insekt hinter der Display-Folie
Insekt hinter der Display-Folie
Insekt hinter der Display-Folie