News : Hewlett Packard ruft Notebook-Akkus zurück

, 4 Kommentare

Hewlett Packard sieht sich gezwungen in Zusammenarbeit mit der „U.S Consumer Product Safety Commission“ weltweit mehr als 15.000 Akkus für HP- und Compaq-Notebooks zurückzurufen. Die betroffenen Akkumulatoren werden von Hewlett Packard kostenlos umgetauscht.

Betroffen sind die nach Angaben von HP in Deutschland nicht verkauften Produktserien HP Pavilion dv1xxx und ze2xxx, Compaq Presario V2xxx , M2xxx und HP Compaq nx48xx. Die Produktnummer befindet sich auf dem Bildschirmrand oder unten am Notebook-PC. Modelle, die nicht zu diesen Produktserien zählen, sind von der Rückrufaktion nicht betroffen. Über die deutschsprachige Hotline mit der Rufnummer 01805/652180 oder die eigens eingerichtete Webseite können sich Kunden von Hewlett Packard dennoch informieren, ob sie von der Rückrufaktion tangiert werden.