News : KDE 3.5 hat sechstes Update bekommen

, 19 Kommentare

Das KDE-Projekt hat ein neues Update für seine aktuelle Desktop-Umgebung KDE 3.5 zum Download bereitgestellt. Das nunmehr sechste Update ändert nicht nur die Versionsnummer auf 3.5.6, sondern bringt auch wichtige Verbesserungen und Fehlerbereinigungen mit.

KDE 3.5.6 wird auf den ersten Blick kaum Änderungen gegenüber seinem Vorgänger vorweisen. Die Verbesserungen liegen wie so häufig vielmehr im Detail und zumeist unter der virtuellen Motorhaube. So wurden einige Fehler der HTML-Rendering-Engine KHTML, dem Edel-Editor Kate, dem Kicker, Sysguard und gefundene Programmierfehler in diversen weiteren Programmen eliminiert.

Auch wenn es eigentlich gegen eigene Prinzipien verstößt, so wurden auch neue Features mit in den laufenden Update-Prozess eingebaut. Der KDE-eigene Mailer KMail hat nun eine Möglichkeit verpasst bekommen, mit verschiedenen Vorlagen für jeden Account umgehen zu können. Der News-Reader Akregator kann nun auch mit Tabs umgehen und macht das Lesen somit um ein Vielfaches komfortabler.

Wer schon häufiger im KDE-Kontrollzentrum die Transparenz für Fenster einschaltete und auf Probleme stieß, darf nun hoffen, dass die Zusammenarbeit mit Compiz als Windows-Manager nun besser funktioniert als vorher. Anwender berichteten immer wieder davon, dass transparente Fenster sich nicht mehr in den Vordergrund holen ließen oder andere dem User unverständliche Merkwürdigkeiten im Zusammenhang mit der noch als experimentell gekennzeichneten Transparenz in KDE.

Wer sich einen genaueren Überblick über die Änderungen seit dem letzten KDE-Wartungsrelease im Oktober 2006 verschaffen möchte, dem sei die Lektüre des Changelogs ans Herz gelegt.

Nutzer von Kubuntu, Pardus und Opensuse dürfen sich bereits über fertige Pakete freuen. Anwender anderer Distributionen müssen sich noch ein wenig in Geduld üben, oder den neuesten Spross aus der KDE-Werkstatt per Hand kompilieren. Mittlerweile folgen die großen Distributionen aber mit der Herausgabe eigener, angepasster Pakete sehr zügig.

Downloads

  • KDE SC

    4,3 Sterne

    Eine moderne grafische Arbeitsumgebung für UNIX-basierte Arbeitsstationen.

    • Version 4.14.3, Linux Deutsch