News : NEC stellt 24-Zoll-Profi-Monitor MultiSync P242W vor

, 26 Kommentare

Während die sparsame LED-Hintergrundbeleuchtung bei Flüssigkristallbildschirmen im Consumer-Bereich längst die Leuchtröhren-Technik (CCFL) abgelöst hat, ist sie im Profibereich noch nicht durchgängig vertreten. Einen weiteren Schritt macht NEC mit dem neuen 24-Zöller P242W.

Dieser tritt in gleicher Optik und ähnlicher Ausstattung in die Fußstapfen des P241W, der 2011 vorgestellt wurde und aktuell noch vertrieben wird. Bei beiden kommt ein 1.920 × 1.200 Bildpunkte auflösendes LCD-Panel mit blickwinkelstabiler IPS-Technologie zum Einsatz, das beim neuen P242W nun allerdings mit LED-Backlight daherkommt. Entsprechend fällt die Leistungsaufnahme wesentlich geringer als beim CCFL-basierten Vorgänger aus: Statt 95 Watt soll sich der Neuling lediglich 30 Watt im Betrieb genehmigen, sofern der Eco-Modus aktiv ist. Eine automatische Anpassung der Helligkeit an das Umfeld per Sensor trägt ihren Teil dazu bei.

Für den professionellen Markt bestimmt, was bereits das „P“ im Produktnamen verrät, bietet der neue NEC-Monitor diverse Funktionen bezüglich Farbwiedergabe und Ergonomie. Dabei ist das Gerät mit laut Hersteller 16,7 Millionen darstellbaren Farben und einer Abdeckung von 75 Prozent des Adobe-RGB-Farbspektrums (NTSC: 75,2 Prozent) kein Gerät mit erweitertem Farbraum, sondern vielmehr für die Arbeit im sRGB-Farbraum geeignet, welcher zu 99,6 Prozent abgedeckt werden soll. Für feine Farbabstufungen soll dabei eine programmierbare 3D-LUT mit 14 Bit sorgen. Ergonomisch sind mit einer Höhenverstellbarkeit von bis zu 15 Zentimetern, Dreh- und Neigbarkeit des Displays sowie Pivot sämtliche gängige Optionen im Monitorbereich vertreten, womit er auch in dieser Disziplin dem Vorgänger in nichts nachsteht. Die KVM-Funktionalität mittels USB-Hub ist ebenfalls an Bord.

Im Mai soll der MultiSync P242W zu einem voraussichtlichen Straßenpreis von 749 US-Dollar (P242W-BK) respektive 999 US-Dollar für die SpectraView-Variante (P242W-BK-SV) mit zusätzlicher Ausstattung zur Hardware-Kalibrierung erhältlich sein, so NEC.

NEC MultiSync P242W
NEC MultiSync P242W
LCD-Panel AH-IPS
Backlight LED
Diagonale 24 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.200 (60 Hz)
Seitenverhältnis 16:10
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit 350 cd/m²
Farbtiefe 16,7 Mio. Farben (8 Bit pro Kanal)
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 8 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge DVI-D, HDMI, DisplayPort, D-Sub (VGA)
Standfuß höhenverstellbar, neigbar, drehbar, Pivot
Leistungsaufnahme Betrieb: 30 W (Eco Mode), Energiesparmodus: 1 W
Sonstiges programmierbare 3D LUT (14 Bit), USB-2.0-Hub (2 up, 3 down), Helligkeitssensor