News : Sony Xperia E1 kommt mit 100-dB-Lautsprecher

, 63 Kommentare

Mit dem Xperia E1 hat Sony ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das sich mit einem Preis von rund 140 Euro vor allem an preisbewusste Nutzer richten soll und das mit Funktionen wie beispielsweise einer eigene Walkman-Taste für mobiles Musikhören optimiert wurde.

Dafür steht ein Lautsprecher mit einer maximalen Lautstärke von 100 Dezibel zur Verfügung, mit dem das Xperia E1 laut Sony sogar Störgeräusche im Freien – wie vorbeifahrende Motorräder – übertönen können soll. Zum Vergleich: Durchschnittlich erreichen Smartphone-Lautsprecher eine Lautstärke von rund 60 bis 70 Dezibel.

Sony Xperia E1

Mit der Walkman-Taste auf der Oberseite gelangt der Nutzer direkt in die gleichnamige Musik-App. Dort hat dieser nicht nur Zugriff auf seine im Gerät gespeicherten Songs, sondern auch auf Sonys Streaming-Dienst Music Unlimited, den Xperia-E1-Käufer 30 Tage lang kostenlos testen können. Zum Ablegen der Musikdateien stehen vier Gigabyte interner Speicher zur Verfügung, wobei die Speicherkapazität über einen microSD-Kartenslot um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann.

Bei der restlichen Ausstattung müssen dem Preis entsprechend leichte Abstriche gemacht werden: So erhält der Kunde neben einem vier Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 480 × 800 Pixeln einen Qualcomm Snapdragon 200 vom Typ MSM8210 mit zwei 1,2 Gigahertz schnellen Cortex-A7-Rechenkernen. Unterstützt wird der Zweikerner von einer Adreno-302-GPU und einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher.

Des Weiteren verfügt das Xperia E1 über einen 1.700 mAh starken Akku sowie über eine 3-Megapixel-Kamera – auf eine Frontkamera muss jedoch verzichtet werden. Zur Kommunikation steht neben Bluetooth 4.0, WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac und GPS unter anderem auch der Datenübertragungsstandard HSPA+ zur Verfügung.

Das 118,0 × 62,4 × 12,0 Millimeter große und rund 121 Gramm schwere Sony Xperia E1 wird im Laufe des ersten Quartal 2014 zu einem Preis von 139 Euro erhältlich sein, wobei zwischen den Farben Schwarz, Weiß und Violett gewählt werden kann. Wie zuletzt mehrere Smartphone-Neuerscheinungen wird auch das Xperia E1 zeitgleich als Dual-SIM-Version angeboten werden, die mit 149 Euro zu Buche schlägt.

Sony Xperia E1
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.3
Display: 4,00 Zoll
480 × 800, 233 ppi
TFT
Bedienung: Touch
SoC: Qualcomm Snapdragon 200
2 × Cortex-A7, 1,20 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Adreno 302
400 MHz
RAM: 512 MB
LPDDR2
Speicher: 4 GB (+microSD)
Kamera: 3,0 MP, 480p
AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL, NFC
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 1.700 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 62,4 × 118,0 × 12,00 mm
Schutzart:
Gewicht: 121 g
Preis: