Notiz Dell-Service : Premium-Support für Privat-PCs nun auch in Deutschland

, 3 Kommentare
Dell-Service: Premium-Support für Privat-PCs nun auch in Deutschland

Dell bietet seinen bislang lediglich für Kunden in Nordamerika und Kanada verfügbaren Premium-Support ab sofort auch für Inspiron- und Alienware-Systeme der Verbraucherklasse in Deutschland an. Für Notebooks der XPS-Serie wird der erweiterte Service ab dem 12. Juli zur Verfügung stehen.

Unter anderem bietet Dell mit dem Premium-Support eine proaktive, automatisierte Unterstützung für Consumer-PCs und -Tablets, die bisher nur Endgeräten für den Business-Bereich vorbehalten war. Für die Behebung von Hardware- und Software-Problemen gehört beispielsweise eine mit Technikern besetzte 24/7-Hotline (Telefon und Online) zum Premium-Service-Paket. Mit Hilfe von Dells SupportAssist-Technologie kann zudem eine schnelle Remote-Diagnose, die nicht zwingend vom Nutzer selbst angestoßen werden muss, erfolgen. Die anschließende Benachrichtigung über bestehende Probleme wird ebenfalls automatisiert ausgeführt.

Sofern nötig, wird zusätzlich eine Fehlerbehebung über den Vor-Ort-Service gewährleistet. Dell garantiert hierfür eine Bearbeitungszeit von maximal 2 Werktagen. Den konkreten Leistungsumfang hat Dell auf einer Support-Webseite zusammengefasst.