Ring Video Doorbell Wired: Kleine und günstige Video-Türklingel startet im Mai

Frank Hüber
19 Kommentare
Ring Video Doorbell Wired: Kleine und günstige Video-Türklingel startet im Mai
Bild: Ring

Mit der Ring Video Doorbell Wired stellt Ring eine neue, kabelgebundene Video-Türklingel vor, die künftig den günstigsten und kleinsten Einstieg in diesen Bereich bei Ring darstellt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 59 Euro, sie bietet aber dennoch die Funktionen der Ring Video Doorbell 3 Plus (Test).

Die Ring Video Doorbell Wired verfügt somit nicht nur über eine Bewegungserkennung und anpassbare Bewegungszonen, auf die die Erkennung beschränkt werden soll, sondern auch über die Privatsphäre-Bereiche, mit denen öffentliche Bereiche von der Videoerfassung und ‑aufnahme ausgenommen werden können, um auch dem strikten deutschen Datenschutz gerecht zu werden. Das Video des neuen Modell löst mit 1080p (Full HD) auf, mit einer Nachtsichtfunktion sollen Personen auch bei Dunkelheit gut erkannt werden können. Um diese nicht nur als Video auf dem Smartphone zu sehen, bietet auch das günstigste Modell eine Gegensprechfunktion, so dass Besucher über die Video-Türklingel kontaktiert werden können. Auch das neue drahtgebundene Modell kann mit Alexa verknüpft werden, um über Alexa-fähige Geräte eine Liveansicht der Video-Türklingel zu sehen oder die Gegensprechfunktion zu nutzen.

Im Gegensatz zur Ring Video Doorbell 3 Plus muss die Ring Video Doorbell Wired aber zwingend an die bestehende Türklingel-Verdrahtung angeschlossen werden. Es ist kein Akku integriert und sie kann nicht kabellose betrieben werden.

Ring Protect für zusätzliche Funktionen

Für die Nutzung der erweiterten Bewegungserkennung, bei der beispielsweise nur die Erkennung von Personen im Nahbereich zu einer Benachrichtigung auf dem Smartphone führt und eine Aufnahme gespeichert wird, ist erneut das kostenpflichtige Ring-Protect-Abonnement notwendig. Zu den Abo-Funktionen gehört auch bei dem günstigsten Modell die Pre-Roll-Funktion, über die bereits die letzten sechs Sekunden unmittelbar vor einer Erkennung ohne Farbe und in niedrigerer Qualität aufgezeichnet werden. Neukunden der Ring Video Doorbell Wired erhalten wie bei allen Modellen eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Ring Protect.

Ab Mai verfügbar

Die Ring Video Doorbell Wired wird ab Mai 2021 für 59,00 Euro verfügbar sein. Bei Ring und auf Amazon* können Interessenten eine Benachrichtigung einrichten, um bei Verfügbarkeit informiert zu werden.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Ring unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühest mögliche Veröffentlichungszeitpunkt.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?