Bilder Tastaturen: Features und Marketing unter der Lupe

  • 10 Millionen Anschläge verspricht Cherrys Evolution Stream XT
    10 Millionen Anschläge verspricht Cherrys Evolution Stream XT
  • Cherrys MX-Taster sollen in allen Varianten 50 Millionen Übertragungen absolivieren
    Cherrys MX-Taster sollen in allen Varianten 50 Millionen Übertragungen absolivieren
  • „Pad printing“ ist günstig, aber relativ kurzlebig (Logitech K120)
    „Pad printing“ ist günstig, aber relativ kurzlebig (Logitech K120)
  • Das „Laser cut“-Verfahren ist Standard bei beleuchteten Tastaturen
    Das „Laser cut“-Verfahren ist Standard bei beleuchteten Tastaturen
  • ABS-Kunststoff ist das Standardmaterial für Tastenkappen
    ABS-Kunststoff ist das Standardmaterial für Tastenkappen
  • Nur zehn „F“-Tasten lassen sich auf der Func KB-460 programmieren
    Nur zehn „F“-Tasten lassen sich auf der Func KB-460 programmieren
  • Logitech erlaubt nur die Konfiguration der Makrotasten (G910)
    Logitech erlaubt nur die Konfiguration der Makrotasten (G910)
  • Corsair Strafe, K70 und K95 können vollständig programmiert werden
    Corsair Strafe, K70 und K95 können vollständig programmiert werden
  • Repeat- und Delay-Rate lassen unter Windows immer konfigurieren
    Repeat- und Delay-Rate lassen unter Windows immer konfigurieren
  • 2-Key-Rollover: Wird „TG“ gedrückt, ignoriert die Tastatur das Signal für „B“ (Perixx PX-1800)
    2-Key-Rollover: Wird „TG“ gedrückt, ignoriert die Tastatur das Signal für „B“ (Perixx PX-1800)
  • Im Bereich um „WASD“ lassen sich mehr Tasten gleichzeitig drücken (Perixx PX-1800)
    Im Bereich um „WASD“ lassen sich mehr Tasten gleichzeitig drücken (Perixx PX-1800)
  • Echtes N-Key-Rollover wird nur durch die Anzahl der Hände eingeschränkt (Cherry MX Board 6.0)
    Echtes N-Key-Rollover wird nur durch die Anzahl der Hände eingeschränkt (Cherry MX Board 6.0)