1 oder 2 GB Grafikkarte

Glatisant

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
160
Lohnt es sich zum Spielen eine 2 GB Grafikkarte zu holen oder reicht da eine mit einem GB?
 

spiderweb

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
820
Kommt auf deine Auflösung und halt auf den Preis an.
Wenn du ne hohe Auflösung hast, 'nen großes Display und dazu noch höchste Einstellungen dann lieber die 2 GB. Und kommt halt auch auf n Preis an, bei ein paar Euros kannste auch direkt ne 2 GB version nehmen.
Um welche Karten gehts denn?

MfG
 

Nuerne89

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.063
wenn du fullHD hast, reicht eigtnlich fast immer 1gb. 2gb macht dann für 2560x1600 oder triple-screen setups sinn.
 

OTC-Trader

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
808
Mit welcher Auflösung spielst du denn? Solange du nicht mit 32" spielst, reichen 1GB locker. Du schielst auf die GTX560ti? ;)
 

Sgt.4dr14n

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.786
Ein sehr detaillierter Post. Ein paar Infos deinerseits wären vorteilhaft. ;)
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.601
wahrsch will er wissen, ob er sich die 17€ mehr für die HD6950 2GB sparen kann...

mein vorschlag: für alle auflösungen bis 1920x1200 sollten 1GB eigentlich genügen, darüber sind 2GB durchaus in manchen situationen hilfreich (und für multi-monitor sowieso...)
 

KLynch

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
984
Eigentlich reicht 1gb aber bei den abartig hässlichen Konsolenports sind ja Texturmods schon ein Muss geworden. Und da kommt man mit 1GB nicht weit.
 

Glatisant

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
160
Wolle mir die Gtx 560 ti holen und hatte gesehen gass es die 2GB version für knapp 40€ mehr gibt. Da ist dann die Frage ob es sich lohnt.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Heutzutage kommt es weniger auf die Auflösung, sonder mehr auf die Texturen an. Und die werden immer komplexer, daher würde ich zu 2GB raten, aber erst ab oberer Mittelklasse, sonst ist es sinnlos.

Die Frage ist auch, ob die 2GB denselben Speichertyp/Takt hat. Oft wird hier nämlich gespart, so dass die 1GB Version wieder schneller und besser sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pukesh

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
737
Da du überhaupt keine angaben machst kann ich vom budget und verwendungszweck nur ins blaue schiessen, aber die momentanen nvidia karten finde ich vram technisch sehr gelungen 1,2 bzw 1,51gb sind genau richtig mann hat genung für alles abern nicht unnötig viel. Wenn du also auf Nvidia bock hast und im leistungs bereich einer gtx570/80 etwas suchst dann guck dir die karten an.
 

Glatisant

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
160
Will maximal 250€ dafür ausgeben. Verwendet wird sie zum Spielen.
 

H€RM@NN

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
575
@OTC_Trader

Was macht das fürn Unterschied, wenn das ein 32" FullHD Screen, oder ein 22" FullHD Screen ist? Die Auflösung ist doch die gleiche...
 

ich-halt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967
Bei einer HD 6950 ja, bei allem anderem eigentlich nicht.


Dann nim eine HD 6950 mit 2 GB, bei der kannst du im gegensatz zur 1GB version die Shader freischalten dadurch hast du dann schon fast die leistung einer HD 6970.
 
Zuletzt bearbeitet:

HALOdri

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
124
Tja, das ist immer relativ.

Einem "Normalzocker", der vielleicht allenfalls mal 2xMSAA einschaltet und bis 1920x1200 spielt, dem reichen wohl 1 GB.

Ich bin sehr froh über meine 2GB Gainward Phantom, weil für mich persönlich der 1 GB den Unterschied ausmacht.

Half-Life 2 mit Cinematic Mod? kein Problem.
Fallout 3 mit HD-Texturpack? yes, sir!
Dragon Age 2 mit Texturpack? aber bitte :)

Wenn du also auch Textur-Spielereien magst, sei dir die 2GB-Version ans Herz gelegt.

Ausserdem kriegst du für den Aufpreis zur normalen 560er/1GB ja nicht nur mehr RAM, sondern auch einen SEHR leisen Custom-Kühler, der unter Idle gar nicht und unter Last nur ein bisschen rauszuhören ist.
 

Lev Arris

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.330
Ich plage mich auch gerade mit dem Gedanken, ob ich eine ATI 6870 1 GB kaufe, oder eine ATI 6950 2 GB.

Zur Zeit habe ich eine 4870 1 GB im Rechner. Ansonsten: Asus P5Q Pro, E8400 3,6 Ghz, 2x2 GB Ram

Nächstes Jahr, ca. Januar werde ich einen neuen Rechner zusammen stellen, wo die neue Grafikkarte dann weiter genutzt werden soll.

Da ich die neue Grafikkarte auch gerne wieder mindestens 2 1/2 Jahre voll nutzen möchte, u. nicht Ende nächsten Jahres wieder eine neue kaufen möchte, ist die Frage, ob ich lieber zur 2 GB-Version greife.

Wie lange werden 1 GB V-Ram noch ausreichen ?
Wird man evtl. nächstes Jahr schon Abstriche mit einer 1 GB-Variante machen müssen ?
Wird Battlefield 3 mit 2 GB besser laufen ?
Leider kann das noch keiner genau wissen.
Wenn ich dann sehe, das es schon 3 bzw 4 GB Grafikkarten gibt, dann denke ich, das ich mit 2 GB eher auf der sicheren Seite bin.
Aber der Preisunterschied von der 6870 1 GB zur 6950 2 GB ist nicht klein. Ca. 40-60 €
Der Leistungsunterschied dagegen nicht so groß, oder ?

Eigentlich könnte ich noch warten. Aber spätestens bei Release von Battlefield 3 brauche ich eine DX 11 Karte. Oder wird BF 3 auch DX 10 unterstützen ? Crysis 2 wird das z.B. nicht.

PS: Spiele mit ner Auflösung von 1920x1200 u. habe einen 2. TFT 19" neben dem 24"er.
Auf dem 2. Monitor läuft aber kein Spiel mit.
Mit 3 Monitore zocken hätte was bei Rennspielen. Aber werde mir keine 2 weiteren 24"er holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
Wenn mehr VRAM vorhanden ist, wird der oft auch genutzt, selbst wenn weniger nicht gleich zur Unspielbarkeit führen. Bspw. in meinen Settings ("nur" Full HD) und halt meistens maximale Details ink. AA werden bei vielen (!) Spielen zwischen 1-1,2GB voll gemacht. Folge: Weniger Nachladeruckler, flüssigeres Spielen und in Zukunft werden Spiele nicht weniger verbrauchen. Ab GTX 560 Ti/HD 6950 halte ich 2GB für sehr sinnvoll, aber das ist meine Meinung.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.010
2GB solltes es schon sein, wenn ich mir die Trailer für Battlefield 3 und Elder Scrolls Skyrim anschaue werden das sicher richtige Monster was die Hardwareanforderung angeht.
Für die meisten aktuellen Spiele reichen 1GB locker aus, in Metro 2033 konnte ich mal ca. 1240MB Grafikspeicher füllen mit max. Details und 4xAA, ansonsten sind es bei den meisten Spielen immer ca. 700MB.
Wenn Du deine Grafikkarte für 2 Jahre oder länger behalten willst nimm auf jeden Fall 2GB, wenn Du allerdings vorhast in 1 Jahr wieder ne neue zu kaufen reichen auch 1GB.
Mit den 1,3GB meiner GTX 570 werd ich hoffentlich Glück haben das es reicht.
Wenn Du viel mit Texturmods spielst dann nimm auf jede Fall 2GB.
Lieber jetzt mal 30-50€ mehr ausgegeben als in einem Jahr wieder 200€ oder mehr hinlegen zu müssen weil der Speicher ausgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top