120mm Lüfter für Case

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.708
hallöle allerseits.
ich bräuchte eure Hilfe:

Und zwar brauche ich zwei neue Lüfter für mein Coolermaster Elite 331. zZ sind drin:
1x der standartlüfter 120mm
1x Revoltec 120mm leuchtend
die finde ich von der Leistun her und auch von der Lautstärke her net soo dolle.
deswegen suche ich 2 Lüfter,beide mit 120mm (LED´s wäre gut,müssen net :D) .. Meine GPU wird schonmal 80-82°c warm und das heitzt schon. CPU kommt auf etwa 63°c unter last (Q6600@3ghz,EKL Groß clockner) Netzteil hat auch nen 120mm Lüfter (be quiet E6 500W) aber ich will das NT eher nebensächlich luft ziehen lassen. die meiste Luft sollte natürlich vom Hecklüfter raus.

ich dachte an:
2x Xigmatek XLF-F1253 LED Lüfter - 120mm ~13€

ich habe gehört der Lüfter soll gut sein und kaum bis gar nicht hörbar sein und gute Leistung bieten. Den Lüfter hinten regel ich vllt auf 7V aber das werde ich dann später überlegen.
sollte ich die kaufen?

LG

Fan4tic

PS:
die lüfter sollten jeweils nicht mehr als 5-6€ kosten.
PS²:
bestellt wird nur bei hardwareversand.de
alternativ mindfactory oder alternate. aber sonst irgends :D
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.708
danke dir.
ich hätt mal eine frage dazu:
1. soll ich beide 1x nehmen oder einen von denen 2x . weil von deinem satz lese ich es so ab, als solle ich 1x den scythe und 1x den noiseblocker nehmen ;)
Wenn ja welcher kommt wohin
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.708
dann nehme ich 1x den Blacknoise und 1x den slip stream.
dann noch eine letzte frage dazu:

Warum solte ich nicht den XL2 nehmen? der fördert mehr luft. ist der aber laut? kosten tut er auch gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Substanzlos

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
957
Zu dem Lager des XL2 kann ich nichts sagen, aber mehr geförderte Luft bedeutet auch ein lauteres Ströhmungsgereuch.
 

rayman19

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
242
Da habe ich auch eine kurze Zwischenfrage.

Ich würde gerne die drei Lüfter von meinem Lancool K7 gegen Scythe Slip Stream austauschen. Wenn ich bei mir im HWMonitor schaue dann gibt es da vier Lüfter: FANIN0, FANIN1, FANIN2 und FANIN3. FANIN0 udn FANIN2 drehen schneller oder langsamer je nachdem wie warm es wird. FANIN1 und FANIN3 bleiben eigentlich immer gleich. FANIN1 so bei 940rpm und FANIN3 so bei 1190rpm. Welches ist jetzt welcher?

Und zu welcher Variante vom Scythe Slip Stream würdet ihr mir raten?

Vielen Dank,
mfg rayman19
 

rayman19

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
242
Danke, das werde ich gleich mal nachschauen.

Die Standardlüfter des K7 sind ja bei 1000rpm. Ist dass dann nicht ein Downgrade was die Kühlleistung angeht?

Edit: Ich hab nochmal recherchiert: Die Lian Li Lüfter vom K7 werde bei 1000rpm betrieben und haben einen Luftdurchsatz von 90m³/h bei einer Lautstärke von 25,6dBA. Die Scythe Slip Stream in der 800rpm-Variante haben einen Luftdurchsatz von 68.2m³/h bei einer Lautstärke von 10.7dBA. Somit wären diese was den Luftdurchsatz angeht schlechter. Ich find die Lautstärke von den Standardlüfter eigentlich recht gut, das bisschen Lautstärke stört mich nicht. Deswegen wäre es dann doch sinnvoller für mich die 1200rpm-Variante zu holen, welche einen Luftdurchsatz von 116.4m³/h bei einer Lautstärke von 24dBA hat. Also fast gleich Lautstärke, nur er befördert mehr Luft.

mfg rayman19
 
Zuletzt bearbeitet:

Livven

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.389
Nur aus den Umdrehungen pro Minute kann man nicht direkt auf die Kühlleistung schließen. Und wenn man schon drei Lüfter hat, dann muss sie bei einem einzelnen auch nicht mehr brachial sein ;).

Wenn du denn zu den 1200er greifen willst, sollte dich die aktuelle Geräuschkulisse nicht sonderlich beeinträchtigen. Und überhaupt: Warum wilst du die Lüfter aber überhaupt austauschen? Weil sie zu laut oder zu schwach sind?

Leistungsmäßig wäre es sowieso sinnvoller, einen Towerkühler für die CPU zu kaufen.
 

rayman19

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
242
Das will ich ja alles auf einmal machen, also neue Lüfter und CPU-Kühler.

Ich hab letztens mal eine Stunde Prime95 durchlaufen lassen und da kam die CPU auf 81°C, deswegen dachte ich, dass wenn ich den CPU-Kühler austausche, dann auch noch die Lüfter austausche. Es geht mir dabei nicht um die Lautstärke. Also der PC soll nicht lauter werden, so wie er gerade ist, ist es OK, aber ich denke mal ich kann die Kühlleistung dadurch ein bisschen verbessern.

mfg rayman
 

rayman19

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
242
Gut ok. Dann wird schau ich erstmal, dass ich mir einen guten CPU-Kühler hole.

Aber trtotzdem danke nochmal für die gute Beratung :D.

mfg rayman
 

royal_flush

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
283
Habe 3 XL1, diese Lüfter sind für den Preis Weltklasse.
 
Top