140 GB wird nur angezeigt stadt 500

burntft

Cadet 1st Year
Registriert
Juli 2008
Beiträge
9
Hallo liebe forummitglieder

ich habe folgendes problem :

Ich habe heute einen neuen Pc bekommen , Windows XP raufgepackt doch nun habe ich folgendes problem : es werden nur 140 GB speicher angezeigt stadt 500 GB

In den Bios einstellungen kann ich aber 500 GB sehen , wie behebe ich dieses problem ?
danke im vorfeld !!!!
 
Ja , ich denke mal schon , is ja nicht das erste mal das ich Windows draufpacke , woran könnte es noch liegen ? denke mal nicht das ich 14.. stadt 500... eingebe

Service pack 2 ist drauf ja. mit der cd könnte ich aber nix anfangen da ich da nicht die funktion habe den speicher von 140 auf 500 setzen könnte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Beiträge zusammengeführt.)
Natürlich kannst du mit der CD die Partitionen vergrößern - dafür ist sie ja schliesslich da :)
 
kann ich mal versuchen , du glaubst aber fest dran das ich falsch partitioniert habe ?
könnte das das einzige problem sein ? können andere fehlerquellen vielleicht die ursache sein ? (wobei ich das nicht glaube, weil sonst die festplatte erst garnicht funktionieren würde.)
 
hmmm, .... könnte die HDD einen Jumper haben, mit dem sich die Kapazität auf 137GB begrenzen lassen würde?


Äh sorry, im Bios wird ja die volle Kapazität angezeigt..... daher ist meine Idee überflüssig ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (ähh)
hmmm, .... könnte die HDD einen Jumper haben, mit dem sich die Kapazität auf 137GB begrenzen lassen würde?

tut mir sehr leid , so erfahren binn ich noch nicht mit dem PC , das ich das nun verstehen konnte, wie meinst du das ?

Äh sorry, im Bios wird ja die volle Kapazität angezeigt..... daher ist meine Idee überflüssig

achso erst jetzt gelesen sry
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Beiträge zusammengeführt.)
Was sagt eigentlich die Datenträgerverwaltung unter XP?
Da könntest du im Zweifelsfalls ja auch aus den restlichen GB einen Partition machen.
Wird der fehlende Speicherplatz dort angezeigt?

burntft schrieb:
..... daher ist meine Idee überflüssig
keine Idee ist bei der Lösungssuche überflüssig :)
Man muss auch mal ins Blaue schießen dürfen.
 
da könntest du recht haben, noch war ich nicht drin in der partıtion , ich schauh morgen mal , und meld mich gegebenenfalls wieder , ımmerhın erstmal ne schöne nacht euch allen
 
War die XP CD nur mit SP1?!

Windoof erkennt dann nämlich nur ~137gb -.-
Ich füge dann den unpartitionierten mit dem partitionierten mit PartitionMagic zusammen.
 
Installier SP 2, geh in die Verwaltung, Reiterkarte Datenträgerverwaltung und schau dir nochmal an, was dort steht. Ich wette, wenn kein defekt an der Platte vorliegt und alles richtig angeschlossen ist, daß dort die volle Kapazität angezeigt wird. Eventuell ein Großteil als unpartitionierter Bereich. Mach daraus einfach ne Partition, formatiere diese und voilá, 500 GB stehen zur Verfügung.

Ein Vorteil isses auch, wenn deine XP CD noch kein SP enthält oder nur SP 1, dann bau dir ne Win CD mit eingebauten SP 2, so wird dieses dann in Zukunft immer gleich mit installiert und muß nicht noch nachträglich dazu gebügelt werden. Auf diese Weise umgehst du dann in Zukunft diese Kapazitätsproblematik.
Diese Website stellt dazu eine hervorrangende deutschsprachige Hilfe bereit und ein Tool, welches dir diese Prozedur auf wenige Mausklicks sehr vereinfacht.
http://www.german-nlite.de

Ich hab mir damit z.B. ne Win XP Prof CD mit SP3 und allen für meinen Rechner benötigte Treiber und DirectX 9.23 gebaut. Heißt, ich install die CD wie gewohnt und hab dann alles soweit fertig in punkto Treiber. Nur nochn paar kleine Anpassungen und mein Win ist fertig.
Installen eines jeden Treibers einzeln per Hand entfällt.


XSparrowX
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit)
google mal danach.

ich hatte in meinem alten pc das selbe prob, dann hab ich was in der registry geändert (weiß leider nicht mehr was), neu gebootet un die volle kapazität wurde angezeigt un war auch verwendbar.
 
Zurück
Oben