2 Monitore -> will das Bild auf 2 Monitore verteilen

A

AToMiKonE

Gast
#1
Hallo!
Also, ich habe jetzt eine halbe Stunde im CCC probiert, gegooglet und die Boardsuche benutzt und nichts passendes gefunden (vllt. verwende ich auch die falschen Begriffe).
Habe eine HD 3870.
Bildschirme sind ein 225BW per DVI und ein L225WS per VGA.
Ich bekomme es nur hin das Bild auf den 2. TFT zu klonen oder erweitern. Klonen ist scheiße, ich guck mir ja nicht auf 2 Bildschirmen das gleiche Bild an :lol:
Erweitern bekomm ich nich so gebacken, entweder ich seh auf meinen 2. TFT nur mein Wallpaper und sonst nichts, oder es ist so das ich nur auf einem TFT arbeiten kann.
Jetzt meine Frage:
Wie bekomme ich es hin das ich die 2 Bildschirme als einen verwenden kann? (3360x1050)
Also das wenn ich die 2 Bildschirme nebeneinander stehen habe und ich den Zeiger von Links nach rechts bewege das der Zeiger dann den Bildschirm "wechselt".

Geht das überhaupt? Wenn ja, wie geht das?


MfG OPJKickers


P.S. Ich hoffe Ihr könnt mir folgen^^
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#2
da kommen 2 Einstellungen in Frage,
Erweiteter Monitor (Extended) oder Horizontal Strecken.

Horizontal Strecken bedeutet das die Monitore als einen angesehen werden. (also das was du suchst).
Ich finde Extended aber Besser, hier kann man auch von Links nach rechts "fahren", und die einzelnen Fenster lassen sich auf einem Monitor Maximieren, so kann man mehrere Sachen gleichzeitig öffnen.


Du musst also einfach noch etwas im CCC rumsuchen^^
du musst auch schauen das du die Monitore richtig anordnest. nicht das du den 2. über den 1. ziehst und dich wunderst wieso es nicht geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AToMiKonE

Gast
#3
Habe eben grad das gelesen:
Anmerkung: Die Optionen für das vertikale und horizontale Dehnen werden auf Systemen mit Windows Vista® nicht unterstützt.

Ist das die Funktion die ich verzweifelt suche?
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#4
Ja aber du kannst auch Extended nehmen.
gibt (fast) nur vorteile ;)


was willst du mit den 2 Bildschirmen denn machen?
 
A

AToMiKonE

Gast
#5
Kannst du mal einen Screen machen wie das geht? Wäre dir auch sehr dankbar ;)

ich hatte es die ganze zeit gehabt, ich musste nur das fenster nach drüben ziehen. omg, ich war die ganze zeit so nah drann^^
2 Bildschirme sind schon was feines! :p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt, bitte "Ändern" - Button nutzen.)

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#7
kommt immer auf das Game an,
Ich Spiel immer nur auf einem, sonnst ist mir das Bild zu groß^^
Ich nutze 2 Monitore meist zum DVD schauen,
um 90° gedreht und man hat perfektes 16 zu 9 Format. :D
an den Rand hat man sich schnell gewöhnt.
kommt aber auch auf den Film an.

zum parallelem Arbeiten sind 2 Monitore auch richtig angenehm :)
 
A

AToMiKonE

Gast
#8
Ich hab ja auf dem linken TFT das Game, auf dem rechten Infos (CPU, Ram etc.). Am Anfang ist es ungewohnt wenn es rechts so hell ist ;)
Aber auch zum arbeiten ist es geil. z.B. habe ich auf der rechten Seite nur den Explorer und auf der rechten seite MediaSource Player und MSN. So muss ich nicht ständig Fenster minimieren. Da die Bildschirme sozusagen 2 abgetrente Bereiche haben (entweder Game/Infos oder Firefox/MSN, Player) stört der balken in der Mitte kein bisschen. Film werde ich gleich mal ausprobieren^^

Also Filme gucken auf beiden Bildschirmen ist eine Qual^^
Aber einer reicht ja, auch wegen der Größe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt, bitte "Ändern" - Button nutzen.)

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#9
Da gewöhnt man sich dran, wenns nicht gerade eine Komödie ist wo immer nur einer in der Mitte des Bildes redet.
Bei Action Filmen fällt es mir gar nicht mehr auf ;)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#11
bei 16:9 wähl ich den Modus Vertikal Strecken.
Dann dreh ich das Bild im VCL Player um 90°
Die Monitore werden auch noch gedreht, und schon hat man Vollbild :D

oder aber ich Stecks auf beide Bildschirme und Zoom dann hin bis es passt,
Kommt aber immer auf den Film an.

wenn du den Modus Horizontal Stecken wählst, dann kannst auch Vollbild machen.
aber das geht bei Vista scheinbar nicht. (vielleicht einen neuen Grafikkartentreiber versuchen)
 

*Delon*

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
68
#12
Allso habe ich das richtig verstanden? das ich mit vista es nicht schaffe auf zwei montoren ein spiel zu spielen wie zum beispiel oblivion?



mfg delon
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.040
#13
Ein Spiel auf beiden Monitoren? Hm, ist nicht so einfach... 2 Möglichkeiten gäbe es noch:

- Spiel im Fenstermodus starten (falls möglich) und dann auf beide Monitore großziehen

- eine dieser externen Boxen von Matrox (Dualhead2Go), damit "sieht" die Grafikkarte nur einen Monitor, die Box teilt das dann selber auf. Hab das mal mit 3 Monitoren gesehen... "interessant" ;-)
 

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.425
#14
Zieh dir mal das Tool "Ultramon", da hast du mit 2 Bildschirmen deutlich mehr Optionen, unter anderem auch das Strecken aif beide Monitore!
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.512
#15
Das Problem werden die Treiber sein, die nicht ohne weiteres ein OpenGL/DirectX-Bild auf zwei Monitore ausgeben können. ATI hat da sehr große Probleme. Nvidia ist etwas besser. Bei ATI bleibt das Video schwarz, sobald es auf dem anderen Monitor ist, bei Nvidia bleibt es, aber man kann das Video nicht auf zwei Monitore gleichzeitig strecken. Das wird dann auf der Hälfte abgeschnitten.

Ultramon wird dir da nicht weiterhelfen, weil das ein Treiberproblem ist. Dennoch ist Ultramon ein Must-Have für mehrere Monitore.

Lass mich da aber eines besseren belehren, falls es da Fortschritte gab.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.633
#16
wie wo was probleme macht, weiß ich nicht, aber wenn man bei XP und ATI ein Video mit dem WMP startet, bleibt das video auf einem bildschirm schwarz, startet man aber zuerst z.b. den VLC und anschließend den WMP, dann funktioniert es einwandfrei ;)


Ultramoon ist, gut, Installier mal die Demo und schau ob alles so klappt wie erhofft.
 

*Delon*

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
68
#17
Allso ich habe ultra mon schon drauf und finde die option strecken nicht wäre net wenn mir jemand sagt wo ich diese finde.

Allso zu dieser open GL / Direct x sache kann ich nur sagen das ich quake 3 über beide montore spielen kann windowd hald aber mit 3360x1050

ich kann auch ein video öffen zb mit vlc player und das zur hälfte ins andere fenster rüber schieben dann wird das video hald geteilt aber es läuft wie gehabt weiter.

und ich will es nicht einsehen das es kein programm gibt womit man so was hin bekommt wäre ja eine schande für nvidia die ja bekanntlich im suport so gut sein sollen. hätte ich mir auch damals ne HD4870 kaufen können.


weis vieleicht jemand wie man oblivion windowd startet und die auflösung von hand eintragen kann wie zum beispiel in eine config datei?

mfg delon
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.116
#18
stört der rand von bildschirm nicht wenn du irgendein game spielst ?
Abgesehen davon, dass das bei ATi Karten ohne Zusatz-Hardware bei so gut wie keinem Spiel (Ich kenn nur drei (World in Conflict, Flight Simulator, Supreme Commander)) geht: Nur, wenn man zwei Monitore verwendet. Bei dreien, hat man die Bild-Mitte auf dem mittleren Monitor. Bei WiC und Supreme Commander wird auf dem zweiten Bildschirm eine Strategie-Karte dargestellt.
 
Top